Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Google Chrome OS: Alles was du über das neue Google Betriebssystem wissen musst

Am 7. Dezember hat Google den sogenannten „Chrome Live Event“ dazu genutzt, nicht nur über den Wachstum des Betriebssystems zu sprechen, sondern auch, um einige weitere Innovationen vorzustellen. Darunter zählen, neben dem bereits angekündigten Web-Store, auch einige Updates für den Google-Browser, sowie das Chrome OS Notebook. Durch die Veranstaltung führte der Vize-Präsident im Bereich Produkt-Management, Sundar Pichai, und überraschte mit den Neuigkeiten nicht nur die Fans, sondern auch die Pressevertreter.

Wer den Chrome Live Event, den Google am 7. Dezember abgehalten hat, mit verfolgte, hätte ebenso denken können, dass es sich dabei um eine der berüchtigten Präsentation von Apple-Chef Steve Jobs gehandelt hat.

google chrome notebook
Quelle: google.com

Doch führte mit Sundar Pichai ein anderer durch das Event und zeigte der Weltöffentlichkeit, was Google für die nahe Zukunft alles vor hat. Ein Highlight waren die dort genannten Zahlen der Chrome-User. Diese wuchsen, von etwa 70 Millionen Mitte des Jahres, auf mittlerweile etwa 120 Millionen weltweit.

google chrom os
Quelle: engadget.com
Bezahlte Umfragen

Ein weiteres interessantes Highlight war der neue Chrome Web Store, der vom Vize-Präsident im Bereich Produkt-Management, Sundar Pichai, vorgestellt wurde. Dieser wird in Zukunft die Heimat der verschiedenen Applikationen für das Chrome OS-Betriebssystem.

chrome os overview media player
Quelle: google.com

Dabei verwendet Google auch den neuen HTML 5-Standard, der es beispielsweise ermöglicht, im Store gekaufte E-Books direkt im Browser lesen zu können. Das Ende der Präsentation gehörte jedoch dem Chrome OS Notebook, das Google für das eigene Betriebssystem angepasst hat.

chrome os overview ethernet
Quelle: google.com

Dabei wird es sich voraussichtlich um einen mobilen Rechner handeln, der über ein 12,1-Zoll großes Display verfügt und neben Wlan auch ein 3G-Modul mit an Bord haben wird. Wann das Notebook jedoch erhältlich sein wird, dazu gab es keine genauen Aussagen. Voraussichtlich ist jedoch nicht vor Mitte des kommenden Jahres mit einem Release zu rechnen.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.