Google Nexus Prime: Neuer iPhone 5 Killer von Samsung

Das Unternehmen Google versucht mit aller Macht, sich auf dem Mobilfunkmarkt noch deutlicher positionieren zu können. Nun werden Gerüchte laut, dass der Suchmaschinenriese bereits an einem neuen Nexus Smartphone arbeiten soll. Dieses wird den Spekulationen zufolge bereits im September diesen Jahres veröffentlicht, und mit der neusten Version des Google Betriebssystems Android 4.0 ausgestattet sein. Und auch der Name scheint angeblich bereits festzustehen: „Nexus Prime“.

Der Website bgr.com zufolge, arbeitet das Unternehmen Google an der neusten Version des Nexus Smartphones mit dem Namen „Nexus Prime“. Die neuen Berichte widerlegen ältere Spekulationen, laut denen ein nVidia Tegra-3 Chip unter der Oberfläche des Gerätes werkeln soll. Nun wird es angeblich von einem OMAP-4460 Prozessor aus dem Hause Texas Instruments angetrieben, bei einer Taktung von 1,2 bis 1,5 GHz. Desweiteren soll das Super AMOLED HD Display eine enorme Größe und darüber hinaus eine 720p HD-Auflösung vorweisen können.

Apple iPhone und Google Nexus
Quelle: apple.com, google.com/phone

Als Betriebssystem wird dem nächsten Nexus Smartphone, glaubt man der Quelle, die neuste Version des Google OS Android, Android 4.0, dienen. Die Bedienung des Nexus Prime soll völlig über das Touchscreen-Display erfolgen, so dass man auf Tasten komplett verzichten würde. Außerdem soll es die LTE-Technologie unterstützen, und Videomaterial in 1080p wiedergeben und aufnehmen können. Während der integrierte Arbeitsspeicher bei einem Gigabyte liegen soll, wird eine 1-Megapixel Frontkamera, sowie eine Kamera mit 5 Megapixeln auf der Rückseite verwendet.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Der Bericht nennt den September diesen Jahres als Veröffentlichungsdatum für das Nexus Prime. Der selbe Zeitrahmen wird übrigens auch in Bezug auf das neue iPhone 5 aus dem Hause Apple genannt. Somit könnte Google mit dem Nexus Prime den direkten Angriff auf das beliebte Apple-Smartphone wagen. Da die genannten technischen Spezifikationen jedoch schon jetzt deutlich schlechter sind, als beispielsweise die des Samsung Galaxy S2, sollte man die Meldung, zumindest laut diversen Branchen-Experten, nicht unbedingt glauben. Es bleibt also nur abzuwarten, ob sich die Spekulationen tatsächlich bestätigen werden.

Quellen: chip.de, bgr.com, techcrunch.com

Deine Meinung

1 Kommentar
moxbro | 4. Jul 2011, 17:19
0 Punkte  Add rating Subtract rating

In wie fern ist das „Nexus Prime“ den „deutlich schlechter“ (nach den hier angegebenen vermuteten Spezifikationen) als das Galaxy S2?

Wenn dies auf den Prozessor bezogen ist:
Das ist ein dual core.
Sonst ist nur von einem, meiner Meinung nach, höchst unglaubwürdigen Display die Rede, welches das des GS2 toppen würde.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .