Deals

Günstiges Asus Netbook oder WeTab 3G für 50 Aktien Käufe/Verkäufe

Aktienspekulanten können nicht nur Kursgewinne einstreichen. Neukunden bekommen bei OnVista aktuell attraktive Prämien. Neben einem Asus Notebook wird auch ein WeTab 3G vom deutschen Hersteller und iPad Konkurrenten Neofonie angeboten. Einzige Bedingung: Um das WeTab zu erhalten muss man 50 Aktien Käufe bzw. Verkäufe tätigen.

Ein WePad für gut 200 Euro. Klingt nach einem guten Angebot und das ist es auch. Im Laden zu kaufen gibt es den Apple iPad Konkurrenten aus Deutschland dafür allerdings nicht. OnVista bietet das WeTab 3G derzeit Neukunden als Prämie an. OnVista ist eine Online Bank mit Fokus auf Aktienhandel. Um in den Genuss des Tablets zu kommen muss man daher Aktienkäufe bzw. -verkäufe tätigen. Diese setzen natürlich ein gewisses Kapital voraus und sind nicht kostenlos. Im besten Fall kann man so aber für gut 200 Euro an ein WeTab kommen.

onvista prämie asusu ipad wetab
Quelle: Preisgenau.de

Um die Prämie zu erhalten muss man bis zum 30.11. insgesamt 50 Transaktionen tätigen. Als Transaktion gilt sowohl ein Aktienkauf, als auch ein -verkauf. Interessenten, die also ohnehin mit Aktien handeln, sollten sich das aktuelle Angebot näher ansehen. Pro Transaktion fallen Kosten in Höhe von 8,29 Euro an. Fünf Transaktionen kann man als Neukunden kostenlos tätigen. Um mit minimalem Kapitaleinsatz an ein neues WePad zu gelangen, muss man also 45 Transaktionen zu je 8,29 Euro abschließen. Dies verursacht Kosten von insgesamt gut 370 Euro.

Bezahlte Umfragen

Einen Haken gibt es allerdings. Pro Transaktion muss mit mindestens 1.000 Euro gehandelt werden. Das bedeutet, ein wenig Spielgeld sollte zur Verfügung stehen. Weiter sparen kann man, wenn man Guthaben auf das OnVista Konto einzahlt. Je nach Höhe des Guthabens erhält man zusätzliche kostenlose Transaktionen, Freebuys genannt. Zahlt man beispielsweise durchschnittlich 5.000 Euro auf das OnVista Konto ein, dann erhält man 10 Freebuys pro Monat. Insgesamt fallen so für das WeTab nur noch Kosten von rund 208 Euro an.

Deine Meinung

2 Kommentare
Gast | 23. Aug 2010, 15:45
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Transaktionskosten von 370 Euro plus 200 Euro fürs WeTab?
Macht bei mir 575 Euro. Also mehr als das Ding im Laden kostet.

admin | 23. Aug 2010, 16:13
0 Punkte  Add rating Subtract rating

@Gast: Sind die Transaktionskosten für 50 Aktienkäufe wirklich so hoch? 7.4 Euro pro Aktien-Kauf bzw. Verkauf? Das Angebot ist dann wahrscheinlich wirklich nur was für Leute, die eh jeden Tag mit Aktien handeln.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .