Günstiges HP-Notebook mit Drucker zusammen unter 500 Euro

Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Notebook ist und außerdem einen neuen Drucker bzw. ein All-in-One-Gerät benötigt, sollte sich ein aktuelles Angebot von notebooksbilliger.de ansehen. Das Notebook HP 620 verkauft der Onlineshop zusammen mit dem HP Deskjet 2050 zum Paketpreis von 449 Euro. Der All-in-One-Drucker HP Deskjet 2050 bietet die Funktionen Drucken, Scannen und Kopieren.

Zu Bündel-Angeboten aus mehreren Produkten sollte man nur greifen, wenn man die zu einem Paketpreis verkauften Einzelprodukte tatsächlich benötigt. Zusammen mit einem neuen Notebook einen neuen Drucker zu kaufen, kann durchaus sinnvoll sein. Ein interessantes Angebot macht derzeit notebooksbilliger.de.

hp 620 notebook HP Deskjet 2050

Quelle: Preisgenau.de

Zum Paketpreis von 449 Euro (plus Versandkosten in Höhe von 7,99 Euro) verkauft der Shop das Notebook HP 620 (WS736EA) gemeinsam mit dem Multifunktionsgerät HP Deskjet 2050. Das ist sogar günstig, wenn man den All-in-One-Drucker zum Drucken, Scannen und Kopieren gar nicht benötigt. Hewlet-Packard selbst verkauft den HP Deskjet 2050 derzeit von 70 Euro, etwas billiger ist er in anderen Onlineshops.

Bezahlte Umfragen

Das HP 620 (WS736EA) ist mit einer Intel Pentium Dual-Core-CPU vom Typ T4500 mit 2,3 GHz, 3 GB DDR3-RAM und einem matten 15,6-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.366 mal 768 Pixeln ausgestattet. Die 500 GB große Festplatte arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Das Notebook verfügt über schnelles n-WLAN, Bluetooth, Double-Layer-DVD-Brenner, HDMI-Schnittstelle, VGA-Port sowie drei USB-2.0-Anschlüsse. Als Betriebssystem kommt Windows Home Premium in der 32-Bit-Version zum Einsatz.

Das Multifunktionsgerät HP Deskjet 2050 scannt mit einer Auflösung von 1.200 mal 1.200 dpi, die Druckauflösung beträgt dagegen 4.800 mal 1.200 dpi. In Entwurfsqualität können pro Minute bis zu 20 Seiten im Schwarzweißdruck und bis zu 16 Seiten im Farbdruck gedruckt werden, in hoher Qualität sind es nur noch 5,5 bzw. 4 Seiten pro Minute. Das nur 25 Blatt fassende Ausgabefach und der Papiervorrat von gerade 60 Blatt zeigen ebenfalls, dass der All-in-One-Drucker eher für den Privatbereich bzw. das Home-Office geeignet ist. Für ein großes Druckvolumen ist er nicht schnell genug.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.