Deals

Handy-Neuheiten 2012: Motorola Milestone 4 im RAZR-Design mit Tastatur

In Kürze erscheint das Motorola Milestone in der vierten Auflage. Das auf dem US-amerikanischen Heimatmarkt Motorola Droid 4 genannte Smartphone übernimmt zahlreiche Design-Elemente vom neuen Motorola Droid Razr. Die charakteristische Slider-Tastatur der Milestone-Reihe wird aber natürlich weiterhin beibehalten. Ob das Motorola Milestone 4 auch nach Deutschland kommt, bleibt abzuwarten. Das aktuelle Droid 3 hatte Motorola hierzulande nicht auf den Markt gebracht.

Das erste Motorola Milestone, in den USA als Droid bekannt, war ein Verkaufsschlager. Danach wurde es eher ruhig um die Milestone-Reihe. Das Motorola Milestone 2 erschien zwar in Deutschland, wirklich populär war es allerdings nie. Das aktuelle Milestone 3 hatte Motorola hierzulande nicht auf den Markt gebracht. In den USA, wo die Marktanteile von Motorola traditionell höher sind, wird das Modell jedoch als Droid 3 mehr oder weniger erfolgreich verkauft.

Motorola Droid 4 ansicht
Quelle: droid-life.com

Ein Neuanfang ist nun das Motorola Milestone 4, das Anfang Dezember erscheinen wird. Das Droid 4 übernimmt zahlreiche Design-Elemente vom neuen Motorola Droid Razr. Die charakteristische Slider-Tastatur der Milestone-Reihe wird aber natürlich weiterhin beibehalten. Das Motorola Milestone 4 besitzt einen Dual-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Das Display hat eine Diagonale von 4 Zoll und eine Auflösung von 960 mal 540 Pixel.

Bezahlte Umfragen

Die Digitalkamera des Droid 3 hat eine Auflösung von 8 Megapixel und kann Videos in Full-HD mit 1080p aufzeichnen. Den neuen Mobilfunkstandart LTE unterstützt das Motorola Milestone 4 ebenfalls. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 Gingerbread zum Einsatz. Das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich kommt sicher. Wann genau ist aber nur unklar. Noch unklar ist zudem auch, ob das Motorola Droid 4 als Milestone wieder nach Deutschland kommt. Zu wünschen wäre es.

Deine Meinung

1 Kommentar
Dirk | 8. Dez 2011, 12:31
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Immer das Gleiche…..schon wieder wird ein QWERTZ Handy dem deutschen Markt vorenthalten. Ich glaube nicht mehr dran, dass sich überhaupt noch ein solches Handy nach Deutschland, geschweige denn Europa verirrt. Schade, denn die Kombi mit Touchscreen und Tastatur halte ich für unschlagbar.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .