Handyortung: Daten auf verlorenem Android-Handy sicher löschen

Immer mehr Menschen nutzen Smartphones. Das Android Betriebssystem zählt dabei zu den beliebtesten Plattformen. Durch die Funktionsvielfalt werden Smartphones zum treuen Alltagsbegleiter. Viele User vertrauen ihrem Android Smartphone dabei wichtige persönliche Daten, wie Kennwörter, Kontaktdaten oder auch E-Mails an. Der Umgang mit diesen persönlichen Daten ist heikel. Insbesondere, wenn das Android Smartphone verkauft werden soll. Wie man Daten auf Android Handys sicher löscht, erklären wir hier.

User eines Android Smartphones, die das Handy verschenken, verkaufen oder aus einem anderen Grund weitergeben möchten, sollten sich Gedanken über eine sichere Datenlöschung machen. Auf den meisten Smartphones sind nämlich sensible persönliche Daten, wie Kennwörter, Kontaktdaten oder auch E-Mails gespeichert, die es zuverlässig zu löschen gilt. Auf das Zurücksetzen des Android Smartphones sollte man sich dabei nicht verlassen. Die so gelöschten Daten können unter Umständen wiederhergestellt werden.

Android Daten sicher löschen

Quelle: lgblog.co.uk

Mit dem richtigen App, löscht man die persönlichen Daten jedoch wirklich dauerhaft. Eine klare Empfehlung ist dabei das Tool Anti-Theft for Mobile von F-Secure, das es kostenlos im Android Market gibt.

Bezahlte Umfragen

Tool Anti-Theft for Mobile von F-Secure

Schritt 1: Bei Anti-Theft for Mobile wird der Löschvorgang durch eine SMS ausgelöst, die den Befehl #wipe# und einen speziellen Sicherheitscode enthält. Der Löschvorgang funktioniert dabei nach dem Prinzip der Fernwartung.

Schritt 2: Ist das App installiert, können die Daten also auch dann gelöscht werden, wenn man das Smartphone bereits unfreiwillig aus der Hand gegeben hat, zum Beispiel bei einem Verlust oder einem Diebstahl.

In diesen Fällen bietet Anti-Theft for Mobile noch eine ganze Reihe weiterer Funktionen. Ist das App installiert, lässt sich ein verlorenes Telefon orten oder auch sperren. Beide Funktionen werden ebenfalls durch eine simple SMS ausgeführt. Besonders praktisch ist jedoch die Diebstahlsicherung: Anti-Theft for Mobile übermittelt automatisch die Handynummer, wenn das Smartphone mit einer anderen SIM-Karte weiterverwendet werden soll. Der Dieb ist somit nicht mehr anonym.

Bezahlte Umfragen