How-To: Wie reinige ich einen DVD Player richtig?

Die DVD macht Zicken? An den DVDs liegt es nicht, diese sind kratzerfrei? Dann ist es vermutlich Zeit für eine Säuberung des DVD Players. Im Laufe der Zeit kann sich im Innern des Gerätes einiges an Staub und Dreck sammeln, was irgendwann zu Funktionsproblemen führen kann. Was man dann tun kann, erklären wir hier.

Eine Warnung vorweg: Um den DVD Player zu reinigen, muss dieser geöffnet werden. Dies ist im Regelfall nicht schwierig. In jedem Fall aber erlischt damit die Garantie. Sollte das Gerät noch in der Garantiezeit sein, sollte man sich in jedem Fall zunächst an den Hersteller wenden. Aber auch wenn die Garantie abgelaufen ist, gilt: Alles geschieht auf eigene Gefahr. Geht etwas schief, kann der DVD Player defekt sein. Dessen sollte man sich bewusst sein.

Schritt 1 – Ausschalten und Kabel ziehen

Nun sollte man zunächst den DVD Player ausschalten und alle Kabel entfernen.

Bezahlte Umfragen

Schritt 2 – Äußeres inspizieren

Insbesondere die Lüfter sollte man sich ansehen und ggf. mit einem Staubsauger reinigen.

Schritt 3 – Reinigungs DVD

Nun sollte man zunächst eine Reinigung ohne Öffnung des Players versuchen. Die Lüfter sind bereits gereinigt. Was fehlt, ist der Laser. Diesen kann man mit einer Reinigungs DVD säubern. Diese DVD ist im Fachhandel erhältlich.

Schritt 4 – Testen

Nun sollte man den DVD Player einem Testlauf unterziehen. Geht alles wieder? Glückwunsch, den Rest kann man sich dann sparen.

Schritt 5 – Aufschrauben

War der Test weniger erfolgreich, muss man zu härteren Mitteln greifen. Das bedeutet konkret: Aufschrauben! Natürlich erst, wenn der Netzstecker gezogen ist. Meist befinden sich die entscheidenden Schrauben an der Unterseite und an der Rückseite.

Schritt 6 – Groben Staub entfernen

Ohne das Gerät zu schütteln, ohne Feuchtigkeit und ohne Lappen sollte man nun den groben Staub entfernen. Am besten geht dies mit Druckluft.

Schritt 7 – Laser reinigen

Um den Laser zu reinigen, sollte man ein Wattestäbchen mit reinem Alkohol aus der Apotheke befeuchten und dies sanft über den Laser führen. Der Laser befindet sich auf einem Schlitten unterhalb der Disk, bzw. dort wo sich die Disk im normalen Betrieb befindet.

Schritt 8 – Mechanik ölen

Die Mechanik rund um den Laser kann nun vorsichtig und mit ganz wenig Öl an einem Wattestäbchen mit neuer Schmierung versorgt werden. Vorsicht: Kein Öl darf auf den Laser selbst oder die Platinen kommen. Besser zu wenig als zu viel Öl verwenden.

Schritt 9 – Zusammenbauen

Nun alles wieder zusammenbauen.

Schritt 10 – Testen

Nun kann man den DVD Player einem Test unterziehen. Je nach Verschmutzungsgrad kann man zuvor auch noch einmal eine Reinigungs DVD laufen lassen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.