HP WebOS-Tablet: Erste Bilder vom iPad-Konkurrent, Release erst September 2011

Spätestens seit dem Erscheinen des iPad, sorgen die sogenannten Tablet-Rechner für einen wahren Boom im Elektronik-Bereich. Doch ist Apple bei Weitem nicht der einzige Hersteller dieser mobilen Rechner, denn auch andere Firmen drängen mit ihren Geräten auf den Markt. Wie jetzt bekannt wurde, plant Hewlett-Packard derzeit den Release des neuen webOS-Tablet. Passend dazu sind vor kurzem auch die ersten Bilder des Tablet-Rechners im Netz aufgetaucht.

Was die verschiedenen Branchen-Experten bereits vor einiger Zeit prognostiziert haben, scheint sich jetzt immer mehr zu bestätigen: die mobilen und handlichen Tablet-Rechner werden mittlerweile deutlich besser verkauft, als die Netbooks. Es hat sich eine wahre Fangemeinde gebildet, was natürlich den Absätzen der einzelnen Hersteller zu Gute kommt. Auch Hewlett-Packard gehört zu den Gewinnern, doch ruht man sich nicht etwa auf den verdienten Lorbeeren aus.

Palm Handys Tablat
Quelle: geeky-gadgets.com

Denn wie jetzt bekannt wurde, plant HP den baldigen Release des neuen webOS-Tablet. Passend zu dieser Nachricht sind jetzt auch die ersten Bilder im Netz aufgetaucht, zu sehen bei den Kollegen des Online-Portals Engadget.

HP Palm WebOS Tablet Vorderseite
Quelle: engadget.com
Bezahlte Umfragen

Das webOS-Tablet soll in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen: dem „Topaz“ mit einem neun Zoll großen Touchscreen-Display und dem „Opal“, dessen Bilddiagonale sieben Zoll messen wird. Beide Tablet-Rechner werden über einen Prozessor mit 1,2 GHz verfügen und das mobile Betriebssystem webOS 2 nutzen.

Palm Tablat veröffentlichungs liste
Quelle: engadget.com

Laut den weiteren Angaben von Engadget ist der Verkaufsstart des „Opal“-Tablet für den September geplant. Das größere „Topaz“-Modell soll hingehen erst im Sommer des nächsten Jahres folgen. Mehr Informationen gibt es bislang jedoch nicht. Allerdings hat HP für den 09. Februar ein Pressemeeting angekündigt, auf dem weitere Neuigkeiten öffentlich gemacht werden sollen. Es bleibt also abzuwarten, was die beiden webOS-Tablet-Rechner noch alles bieten und auch, ob die angesprochenen Release-Termine bestätigt werden.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .