Illegale Spiele-Kopien: Sony kann PS3 Piraten nicht stoppen

Hacker prophezeiten nach Bekanntwerden des Root-Keys der Sony PlayStation 3 eine noch nie da gewesene Welle von illegalen Game-Kopien. Nun stimmt auch Martin Walfisz von Ubisoft zu. Nach Ansicht von Walfisz hat Sony den Kampf gegen die Software-Piraten verloren. Nur eine Änderung der Hardware könnte verhindern, dass die PlayStation 3 die PlayStation Portable in der Gunst der Raubkopierer überholt.

Nachdem Hacker den Root-Key der Sony PlayStation 3 entdeckt und veröffentlicht haben, droht Sony eine Welle von Raubkopien. Das gesamte Sicherheitssystem der Konsole ist bekannt. Für Hacker ist es nun möglich Software für die PlayStation 3 zu signieren. Ohne Modifikationen an der Hardware ist so auch der Einsatz illegaler Game-Kopien kein Problem. Nach Ansicht vieler User gibt es kein zurück mehr, denn eine Änderung des Root-Keys ist nicht möglich. Nun stimmt dem auch Martin Walfisz von Ubisoft zu.

playstation4 games in arbeit

Quelle: Sony.com

Laut Walfisz könne nur eine Änderung an der Hardware verhindern, dass die Sony PlayStation 3 die PlayStation Portable in der Gunst der Software-Piraten überholt. Doch selbst diese Maßnahme wird vermutlich schwierig – und teuer. Gleich mehrere Probleme gäbe es hierbei zu lösen. Bei einer Änderung wäre eine Abwärtskompatibilität fraglich. Auch legale Games könnten so unter Umständen nicht mehr genutzt werden. Zudem wären Millionen Konsolen im Umlauf, auf die die Hardware-Änderung keinen Einfluss mehr hätte.

Bezahlte Umfragen

Die Sony PlayStation 3 könnte zudem besonders beliebt bei Raubkopierern werden, weil man illegale Games einfach auf der Festplatte speichern könnte. Da Sony vermutlich auch online nicht feststellen kann, ob ein Game gehackt ist oder original, wäre selbst die Nutzung des PlayStation Networks denkbar. Sony selbst hat noch keine Auskunft darüber gegeben, wie man die prekäre Situation meistern will.

Bezahlte Umfragen
2 Kommentare
Illegale Spiele-Kopien: Sony kann PS3 Piraten nicht stoppen
Cayhan | 16. Jan 2011, 14:27
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Tja,Sony das habt ihr verdient was hatte ich mich aufgeregt das Linux nicht mehr läuft,ihr habt den ehrlichen Kunden etwas genommen! Das ist die bestrafung, das habt ihr davon !!! FAILOVERFLOW GAME OVER was wollen die aber nun machen das frage ich mich,ich kenne sony die reagieren hart drauf! PREIS SENKUNG DER SPIELE,das ist schon länger angebracht

admin | 16. Jan 2011, 16:47
0Punkte  Add ratingSubtract rating

@Cayhan: Meine These ist, die aktuelle Unterlassungsklage gegen gehot, kann dazu führen, das ein Gericht generell darüber urteilt, ob ein Jailbreak der PS3 legal ist. Genau das ist bei Apple passiert.

siehe Artikel hier:
http://news.preisgenau.de/iphone-4-jailbreak-und-unlock-jetzt-legal-in-usa-aber-nicht-in-deutschland-10067.html


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.