Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

iMac 27 mit Quad-Core i7 Intel Prozessor und ATI Radeon Grafikkarte

Der Apple iMac Reihe hat in letzter Zeit das besonders herausstechende Flaggschiff gefehlt, mit dem Release des neuen Apple 27 Zoll großen iMac’s ist das nun vorbei.

apple imac 27
Quelle: apple.com

Jedes Apple PC Produkt ist in seinem Bereich speziell. Die MacBook Pro’s zum Beispiel waren immer schon die schnellsten Apple Computer und die MacBooks die beliebtesten. iMac’s waren bisher immer klassische Consumer PCs zum Surfen im Internet, Schreiben und Filme Ansehen.

Sie stechen durch ihr Design hervor und sehen im Vergleich zu einem herkömmlichen PC toll aus. Aber sie waren bisher noch nie High-End-PCs. iMac PCs sind zwar nicht so upgrade-fähig wie herkömmliche Windows PCs, ein guter iMac ist jedoch genauso leistungsfähig wie ein mittelmäßiger MacBook Pro.

Bezahlte Umfragen

Mit den neuen iMacs hat Apple dieses Verhältnis nun umgekehrt. Der 27 Zoll iMac verfügt über die Pferdestärke, die man für kommende Entwicklungen im PC-Markt in absehbarer Zukunft braucht.

Der Apple Rechner besitzt einen High-End Quad-Core i7 Intel Prozessor mit 16 GB RAM Arbeitsspeicher und eine ATI Radeon HD 4850 Grafikkarte. Der neue 27 Zoll iMac hat zudem mit 2560 x 1440 Pixel eine ähnlich starke Bildschirmauflösung wie die meisten 30 Zoll Displays.

Das Apple Display ist aber nicht nur hochauflösend und groß, sondern auch mehr als doppelt so schnell wie die Displays der vorherigen iMacs.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.