iOS 4.3 Code bestätigt A5 Prozessor beim iPhone 5

Es gibt ein neues Indiz dafür, dass das iPhone 5 mit Apples Dualcore-Prozessor A5 kommt: Ein Detail aus dem Code der gerade veröffentlichten iOS 4.3. Daraus kann man schließen, dass Apple in seiner nächsten iPhone-Generation Zweikernprozessoren testen wird.

Nachdem Apple am Morgen des 9.März ein letztes Updates seiner neuen iOS veröffentlichte, hatten findige Experten bereits am Nachmittag desselben Tages in dem neuen Code Anzeichen für den A5 beim iPhone 5 gefunden. Der A5 kommt mit seinen zwei 1-Gigahertz-Kernen bisher erstmals im neuen iPad 2 zum Einsatz. Das iPhone 4 setzt noch auf den 1-Gigahertz-Prozessor A4.

iPhone 5 name im iOS Cod
Quelle: twitpic.com / FilippoBiga

Das Hackerteam Chronic Dev hatte den Code-Namen für den A5-Prozessor im iOS-Code bereits entschlüsselt: „S5L8940“. Nun fand der iOS-Entwickler Filippo Bigarella heraus, dass dieser A5-Codename an einer Stelle mit dem Codenamen „N94AP“ verlinkt ist. Schaut man sich die Logik der Codenamen bisheriger Apple-Produkte an, müsste „N94AP“ für ein neues iPhone stehen. Sprich: Das iPhone 5.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Ist das ein eindeutiger Beweis dafür, dass das iPhone 5 mit A5-Prozessor ausgestattet ist? Nein, aber es passt dazu, dass eine Einführung des A5 im neuen iPhone in jedem Fall Sinn macht. Außerdem konnte man bereits in vergangenen iOS-Entwicklungscodes auf spätere Hardware-Komponenten von Apple-Produkten schließen. So deutete im August 2010 eine Code-Stelle in der iOS 4 darauf hin, dass Apple eine weitere iPhone 4-Variante auf den Markt bringen wird. In der Tat wurde fünf Monate später das Verizon iPhone der Öffentlichkeit präsentiert.

In jedem Fall ist Apple unter Zugzwang, in diesem Jahr ein Smartphone mit Dualcore-Prozessor auf den Markt zu bringen. Schließlich ist mit dem LG Optimus Speed bereits ein solches Handy im Handel. Mit dem Motorola Atrix und dem Samsung Galaxy S2 stehen zwei weitere Dualcore-Smartpohones unmittelbar davor, in den Handel zu kommen.

Quelle: news.cnet.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .