Deals

iOS 7 Jailbreak Update: Evad3rs arbeitet an Finalisierung des Untethered Jailbreak

Viele Besitzer eines iOS7-Gerätes warten mittlerweile seit dem Rollut der neuen Firmware auf einen passenden untethered Jailbreak des bekannten Evad3rs-Teams. Bislang ist allerdings nur bekannt, dass die Hacker zur Zeit mit Hochdruck an der Finalisierung des Evasi0n-Jailbreaks arbeiten.

Wann der Evasi0n-Jailbreak erscheinen wird bleibt allerdings auch weiterhin fraglich. Um dem Evad3rs-Team und auch anderen Hackern einen Anreiz zu bieten den iOS 7-Jailbreak möglichst zeitnah zu finalisieren, haben einige Jailbreak-Aktivisten jetzt den sogenannten Device Freedom Prize ins Leben gerufen.

iOS 7 Jailbreak Update
Quelle: gottabemobile.com

Dabei handelt es sich um eine Art Belohnung für denjenigen, der als erstes einen voll funktionstüchtigen untethered Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht. Laut den Kollegen des Online-Magazins Gottabemobile befinden sich aktuell rund 1.120 Dollar in dem Topf. Da es sich dabei allerdings um ein Crowdfunding-Projekt handelt, bei dem alle Jailbreak-Fans Geld spenden können, wird die Belohnung in den kommenden Tagen und Wochen mit hoher Wahrscheinlichkeit noch weiter anwachsen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Allerdings muss der untethered Jailbreak nicht nur funktionieren, sondern ebenfalls kostenlos angeboten werden und ebenso leicht zu installieren sein wie die bisherigen Evasi0n-Jailbreaks des Evad3rs-Teams. Darüber hinaus muss es sich um einen sogenannten Open-Source-Jailbreak handeln. Durch diese Einschränkung wollen die Initiatoren des Device Freedom Prize erreichen, dass die Nutzer den Jailbreak nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen anpassen können.

Geht es nach den Kollegen von Gottabemobile hat das Evad3rs-Team, dem unter anderem die bekannten Hacker Planetbeing und MuscleNerd angehören, derzeit die besten Chancen auf die Belohnung. Wie bereits erwähnt gehen die Arbeiten an dem Jailbreak sehr gut voran, so dass bereits Ende Januar mit einer Veröffentlichung zu rechnen ist. Da sich das Hacker-Team bislang jedoch noch nicht offiziell zu den genannten Release-Spekulationen geäußert hat, bleibt vorerst nur abzuwarten, wann der finale untethered iOS 7-Jailbreak tatsächlich zur Verfügung stehen wird.

Quellen: ibtimes.com, gottabemobile.com, boingboing.net

Deine Meinung

4 Kommentare
Jacky | 8. Dez 2013, 19:17
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Der Titel dieses Beitrags ist äußerst irreführend. Natürlich versteht es sich von selbst das das gesamte Team an der Finanzierung Ihres neuen Jailbreaks arbeitet. Man erhofft sich schlichtweg ein konkretes Datum für die Veröffentlichung zu erfahren, aber bekommt wie so oft nur Spekulationen ohne wirkliche Fakten! Über Nachrichten zu Berichten die nicht existieren zeugt von unglaublicher Einfallslosigkeit…

BackBlues | 9. Dez 2013, 0:57
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ende Januar?
Ich denke das wird ein wenig eher ;) mein Bauchgefühl sagt mir das wir etwas feines zu Weihnachten bekommen

Peter S. | 9. Dez 2013, 10:15
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Zum Ersten erscheinen mir $ 1.120,- eine lächerliche Dimension in Relation zu vermutlich zigtausenden wahrscheinlich Millionen Nutzern eines Jailbreaks.
Für mich jedenfalls wäre das iPad im „Originalzustand“ uninteressant bzw. unbrauchbar, d.h. ich würde es nicht kaufen. Da ich jedes neue Gerät bisher in voller „Jailbreak-Zuverlässigkeit“ in Gebrauch hatte, liegt nun auch das iPad Air ungenutzt am Schreibtisch und ich schreibe am iPad4.
Jedesmal bei Neukauf schrecke ich mich über die paar überdimensionalen App-Batzen und kann es aufs Neue nicht glauben.
Was ich gerne kompetent erläutert bekäme, was ist der Grund für die lange Zeit der Jailbreak Entwicklung? Müssen hier Millionen Zeichen „manuell“ geprüft werden oder Programmierungen gelesen werden?
Man wird wohl auch hier mit EDV-Rechenleistung herangehen. Oder passiert das Ganze nebenbei als Abendhobby einiger Enthusiasten?
Kann man Apple nicht endlich beibringen, dass die Geräte ohne Jailbreak, außer vielleicht zum Spielen, weitgehend wertlos sind. Oder ist das Ganze eine Apple initiierte abgefeimte Marketingroutine ?

BlaBla… | 10. Dez 2013, 19:15
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ende Januar?
Wie kommt ihr auf ausgerechnet diesen Zeitpunkt?
Irgendwelche Quellen oder ähnliches?

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .