iPad 2 bis zu 50% teurer: Wucherpreise bei eBay

Nicht nur Apple freut sich über den guten iPad 2 Verkauf. Auch eBay macht satte Gewinne dank des neuen Apple Tablets. Allein über die US-amerikanische Ausgabe des Online-Auktionshauses wurden seit Verkaufsbeginn über 12.000 Apple iPad 2 versteigert – im Schnitt deutlich über den eigentlichen Verkaufspreisen.

Das Apple iPad 2 ist begehrt. So begehrt, dass die vorhandenen Lieferungen nicht ausreichen, um die Nachfrage zu stillen. Dies freut das Online-Auktionshaus eBay. Denn Gewinne am iPad 2 Verkauf macht so nicht nur Apple, sondern eben auch eBay. Alleine über die US-amerikanische Ausgabe von eBay wurden seit Verkaufsbeginn des Apple Tablets über 12.000 Apple iPad 2 versteigert bzw. verkauft. Die Preise, die die Käufer dabei zahlten, lagen im Schnitt deutlich über den eigentlichen Verkaufspreisen des Apple iPad 2.

Apple iPad 2

Quelle: apple.com

Besonders eklatant ist dies beim Spitzenmodell. Das Apple iPad 2 mit UMTS-Modul und 64 GB Speicher kostete in der Vergangenheit bei eBay im Schnitt rund 400 US-Dollar mehr, als beim regulären Kauf. Statt 830 US-Dollar an Apple, zahlten die Käufer im Durchschnitt 1.236 US-Dollar an Personen, die das Apple Tablet gewinnbringend weiter verkaufen wollten. Selbst für das Einstiegsmodell ohne UMTS und mit 16 GB Speicher, konnten im Schnitt Preise von knapp 700 US-Dollar erzielt werden.

Bezahlte Umfragen

Auch beim Sparmodell zahlten die Käufer bei eBay im Schnitt also rund 200 US-Dollar mehr, als eigentlich verlangt wird. Trotz der hohen Preise waren auch die teureren Modelle beliebt. Mit einem eBay-Marktanteil von 23 Prozent liegt das im Schnitt über 1.200 US-Dollar teure Spitzenmodell auf Rang zwei der Beliebtheitsskala. Noch gefragter war bislang lediglich das Einstiegsmodell, das auf einen Marktanteil von 30 Prozent kommt. Die meisten Käufer kamen übrigens aus den USA, so dass die Apple Tablets das Land in der Regel nicht verlassen haben.

Quelle: eBay, chip.de

Bezahlte Umfragen
2 Kommentare
iPad 2 bis zu 50% teurer: Wucherpreise bei eBay
Harry | 3. Apr 2011, 17:19
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Wer´s zu solchen Preisen kauft, ist wirklich selber schuld.
Zumal es in absehbarer Zeit Geräte auf dem Markt geben wird, die offensichtlich noch etwas besser sind und mehr „Außenanschlüsse“ besitzen.

sitacuisses | 4. Apr 2011, 21:44
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Merken die Schwachköpfe, die jetzt so hinter dem ipad2 her sind, gar nicht, dass es sich um eine künstliche Verknappung seitens der Apfelverkäufer handelt. Wartet ab – das reguliert sich ganz von selbst


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.