Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

iPad 2: Cortex A9 Dual-Core Prozessor mit Taktfrequenz von 1,2 GHz

Im Internet sind neue Gerüchte zum Apple iPad 2 aufgetaucht. Demnach soll die Produktion des neuen Apple Tablets bereits angelaufen sein. Das Displays des Apple iPad 2 soll, anders als zuvor berichtet wurde, über die gleiche Auflösung verfügen wie das aktuelle Modell. Eine Beschichtung soll jedoch Reflexionen verhindern und so für eine bessere Ablesbarkeit bei Sonnenschein sorgen. Mehr Power soll es dank eines neuen Dual-Core Prozessors und mehr Arbeitsspeicher geben. Dennoch soll das Apple iPad 2 deutlich flacher sein, als das aktuelle Modell.

Seit Monaten tauchen immer wieder Gerüchte zum Apple iPad 2 im Internet auf. Nun sind neue Gerüchte im Umlauf, die auf den Aussagen des taiwanesischen Analysten Ming-Chi Kuo basieren. Laut Kuo soll die Produktion des kommenden Apple Tablets bereits auf Hochtouren laufen. Das neue Apple iPad 2 soll dabei rund 35 Prozent flacher sein, als das aktuelle Modelle. Auch das Display soll überarbeitet worden sein.

Apple iPad
Quelle: apple.com

Allerdings teilt Kuo mit, dass die Auflösung – entgegen anders lautender Gerüchte – im Vergleich zum aktuellen Modell unverändert bleiben wird. Das Display des Apple iPad 2 soll also ebenfalls eine Auflösung von 1.024 mal 768 Pixel haben. Um eine bessere Ablesbarkeit bei Sonneneinstrahlung ermöglichen zu können, soll das Apple iPad 2 über eine spezielle Beschichtung verfügen, die Reflexionen verhindern soll. So soll sich das Apple iPad 2 im direkten Vergleich mit eBook-Readern wie dem Amazon Kindle behaupten können.

Bezahlte Umfragen

Laut Kuo soll Apple beim iPad 2 einen Cortex A9 Dual-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz verbauen und den Arbeitsspeicher von 256 auf 512 MB verdoppelt haben. Zudem soll eine Imagination SGX543 Dual-Core GPU zum Einsatz kommen, die die Leistung des Apple iPad 2 im Vergleich zum iPhone 4 um bis zu 300 Prozent erhöhen soll. Vorherige Gerüchte über zwei Kameras, eine für Fotos und Videos und eine für Apples Videochat FaceTime, bestätigt Kuo.

Quelle: appleinsider.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.