iPad 2 Lieferzeiten: 2 Zulieferer-Fabriken für iPad-Touchscreen in Japan beschädigt

Die Katastrophe in Japan hat möglicherweise Auswirkungen auf die Produktion des iPad 2. So wird derzeit berichtet, dass zwei Fabriken eines Zulieferers, der das Glas für den Touchscreen liefern soll, beschädigt wurden. In Folge dessen könnte es zu Produktionsproblemen kommen.

Noch immer herrscht Unklarheit darüber, wie groß die Schäden nach der verheerenden Katastrophe in Japan tatsächlich sind. Dennoch kehrt langsam aber sicher eine gewisse Normalität ein. Doch dies ist nur dort möglich, wo sich die Zerstörungen in Grenzen halten. Auch Teile der Industrie Japans sind von den Auswirkungen betroffen. In Folge dessen werden auch internationale Großkonzerne mit möglichen Produktionsproblemen zu kämpfen haben. Aktuell wird dabei die Produktion des iPad 2 genannt.

iPad 2 draufansicht

Quelle: apple.com

Einige wichtige Komponenten des neuen Apple Tablets kommen aus Japan. Teilweise handelt es sich hierbei um Spezialanfertigungen, die eigens für Apple konzipiert wurden. Ein solches Beispiel ist das Glas des Touchscreens. Hierbei soll es sich um ein Spezialmaterial handeln, das nur von einer Firma in Japan verarbeitet wird. Und ausgerechnet zwei Fabriken dieses Unternehmen sollen durch die Katastrophe in Japan beschädigt worden sein. Nicht auszuschließen ist daher, dass es zu Produktionsausfällen kommen wird, die dann ihrerseits wiederum Auswirkungen auf die iPad-Produktion haben könnten.

Bezahlte Umfragen

Neben dem Glas des Touchscreens, sollen auch weitere wichtige Komponenten des iPad 2 aus Japan kommen. Hierzu sollen unter Anderem der elektronische Kompass und der Lithium-Ionen-Akku des Apple Tablets gehören. Ein Ausweichen auf andere Lieferanten soll nicht immer möglich sein, da es sich um Spezialkonstruktionen für Apple handeln soll. An den Plänen für den Verkaufsbeginn in Deutschland und anderen Ländern will Apple jedoch festhalten.

Quelle: iSuppli

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.