iPad 2 Nachteile: 5 Gründe das neue Apple iPad NICHT zu kaufen

Das neue iPad 2 kommt in wenigen Wochen in die deutschen Läden. Gleichzeitig wurden die Preise für einge Tablets der ersten Generation (iPad, Galaxy Tab) deutlich gesenkt. Nun fragen sich viele Verbraucher: Soll ich ein neues Apple-Tablet kaufen? Oder tun es die preisgünstigeren Tablets aus dem vergangenen Jahr auch? Hier stellvertetend ein Überblick über fünf Apsekte, die beim ersten iPad ähnlich gut sind wie beim iPad 2.

1: Keine Unterschiede beim Display

Der Bildschirm hat sich beim neuen iPad gegenüber der Vorgängergeneration nicht verbessert. Um sich Filme anzuschauen, ist das iPad 2 also genauso gut geeignet wie das iPad 1.

iPad 2 Apple Neu Filme Videos
Bezahlte Umfragen

Quelle: apple.com

Auch Spiele oder andere Multimedia-Inhalte sehen auf dem iPad 2 nicht besser als auf dem iPad 1 aus.

2: Das iPad versagt als E-Book Reader weiterhin

Was für Filme gilt, gilt auch für E-Books: Gleicher Bildschrim = Gleiche Qualität. Wer das iPad vor allem benutzt, um Bücher oder Zeitungen zu lesen, für den lohnt sich kaum die Investition in ein neues Tablet.

iPad 2 Apple Neu E-Books

Quelle: apple.com

Leider hat Apple das Display nicht in Richtung Amazon Kindle angepasst und bietet immer noch keine ausreichende Lösung für das Lesen von Büchern im Freien bzw. bei direkter Sonneneinstrahlung. Ein entspiegeltes Display wird höchstwahrscheinlich erst beim iPad 3 implementiert.

Surfen im Internet nur unwesentlich schneller

Auch wenn das neue iPad 2 mit deutlich verbesserter Prozessorleistung daherkommt, ändert sich beim Abrufen von Internetseiten wenig. Auch das erste iPad war nämlich bereits schnell genug, um komplexe Online-Anwendungen (wie etwa Videoportale in der höchsten Qualtitätsstufe) nutzen zu können. Der Browser ist zwar leicht schneller als beim iPad 1 allerdings nicht so schnell, das es einem wirklich auffallen würde.

Neuer AV-Adapter funktioniert auch mit dem iPad 1

Zusammen mit dem iPad 2 hat Apple auch einen AV-Adapter vorgestellt, mit dem Audio- und Videodateien per HDMI an ein angeschlossenes Gerät wie einen Fernseher oder Beamer übertragen werden können.

ipad 2 apple neu av adapter

Quelle: apple.com

Der neue Adapter funktioniert aber nicht nur für das iPad 2 sondern auch für das iPad 1 und das iPhone 4. Immerhin: Beim iPad 2 ist die Übertragungsqualtität (1080p) höher als beim iPad 1 (780p). Außerdem unterstützt das iPad 2 als einziges Apple-Gerät eine sogenannte Mirroring-Funkion: Dateien können gleichzeitig auf dem iPad2 und dem angeschlossenen Gerät angezeigt werden.

Gleiche Software-Inhalte: Beispiel – GarageBand

GarageBand ist eine App, mit der Ihr Musikinstrumente simulieren und Songs produzieren könnt. Bisher gab es das Programm nur für den Mac.

ipad 2 apple neu garage band

Quelle: apple.com

Zusammen mit dem iPad 2 hat Apple auch eine iPad-Version der beliebten App angekündigt. Diese wird aber auch mit dem iPad 1 funktionieren.

Fazit:

Das neue iPad 2 ist leichter, flacher und vor allem schneller als sein Vorgänger. Außerdem bringt es zwei Kameras als Neuerung mit. Die deutlich verbesserte Prozessor- und Grafikleistung bekommt man bei vielen Standardanwendungen aber gar nicht mit.

ipad 2 apple neu original

Quelle: apple.com

Hier fährt man mit einem Gerät wie dem iPad 1 ähnlich gut wie mit einem Tablet der neuesten Generation. Das positive am iPad 2. Durch Apple’s aggressive Preis-Politik werden alle Tablets günstiger, eingeschlossen das iPad 1. Hier beträgt der Preissenkung bis zu 100 Euro.

Bezahlte Umfragen
5 Kommentare
iPad 2 Nachteile: 5 Gründe das neue Apple iPad NICHT zu kaufen
Torben | 15. Mrz 2011, 21:45
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Und diejenigen, die sich das 1er iPad zulegen werden sich aufregen wenn die ersten Apps kommen, die wegen der Leistung nur auf dem neuen laufen…

Mike | 21. Mrz 2011, 10:54
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Eben! Außerdem sind die Aspekte dünner und etwas leichter fast alleine schon Wert das neue zu kaufen. Worum geht es bei einem Tablet PC? Um maximale Portabilität! Wenn ich das Ding nur auf den Schreibtisch stelle, kann ich auch gleich bei stationären Geräten bleiben.

Aber es ist wie immer bei ‚Modellwechseln‘: Besitzer der alten Version die nicht upgraden wollen, reden sich ihr Gerät schön :)

David | 29. Apr 2011, 09:09
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo.
Ich bin gerade vor der Entscheidung mir ein IPAD 2 zu kaufen.
Und ich finde es echt gemein das ihr so fiese Argumente nimmt.
Ich petze das alles!
Wirklich alles!

An | 23. Mai 2011, 14:50
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Wenn apple aber garage band weg gelassen hätte ,hättet ihr auch schon wieder aufgeregt.

Micha | 23. Aug 2011, 14:48
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Bin auch gerade dabei mir ein Ipad zuzulegen, weis im moment nicht ob ich mir das 2er oder das 1er kaufe. Jedoch werde ich auf jeden Fall ein neues holen, da mir bei Ebay aufgefallen ist das die gebrauchten als mal 30 bis 50 Euro günstiger sind und manche gehen sogar mit dem Preis so hoch das es günstiger ist ein neues zu kaufen, schon alleine wegen der Garantie und eventuellen verdeckten Mängeln.


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.