iPad 2: Presse-Stimmen und Test-Ergebnisse zum Apple-Tablet aus den USA

In den USA ist das Apple iPad 2 bereits zu haben. Folglich sind auch die ersten Testberichte zum neuen Apple Tablet erschienen. Das iPad 2 kommt dabei im Schnitt gut weg und muss nur wenig Kritik einstecken. Geht es nach den meisten Testern, so wird das iPad 2 Apples dominante Position im Tablet-Bereich untermauern können.

Der Verkauf des Apple iPad 2 hat in den USA am 11. März begonnen. In der Folge sind die ersten Presseberichte zum Apple Tablet erschienen. So gefällt MacWorld, dass das iPad 2 deutlich leichter geworden ist als sein Vorgänger. Positiv werden zudem die höhere Gesamtperformance und das neue Zubehör bewertet. Auch die New York Times bewertet das iPad 2 grundsätzlich positiv. Die wichtigsten Tablet-Kriterien würde das iPad 2 erfüllen und damit den Markt weiter dominieren.

Apple iPad 2
Quelle: apple.com

Einen Hauch Kritik gibt es hingegen vom Wall Street Journal. So sei das iPad 2 wenig revolutionär. Kritik wird auch hinsichtlich der Akkulaufzeit geäußert. Im Test hat das iPad 2 kürzer durchgehalten, als das Vorgängermodell. Der Konkurrenz in Form des Motorola Xoom ist das iPad 2 in dieser Disziplin dennoch deutlich überlegen. Ein gemischtes Urteil gibt es zur Kameratechnik im iPad 2. So seien die Videos durchaus gut, die Qualität von Fotos jedoch stark verbesserungswürdig.

Bezahlte Umfragen

Engadget hält das iPad 2 für das beste Tablet auf dem Markt. Kritik wird ebenfalls hinsichtlich der verwendeten Kameras geäußert, die wirklich schlecht seien. Auch das Display sei im Vergleich zum Vorgänger kaum besser geworden. Kritik gibt es zudem an iOS. So wird das veraltete Benachrichtigungssystem vom iOS als Nachteil gesehen. Möglicherweise wird sich dies mit iOS 5 jedoch ändern.

Quelle: wsj.com, engadget.com, nytimes.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.