iPad 2: Release-Datum angeblich am 1. Februar 2011

Das Apple iPad 2 wirft seine Schatten voraus. Laut neuester Gerüchte soll das Apple Tablet am 1. Februar vorgestellt werden und möglicherweise unmittelbar zeitgleich in den Läden zu haben sein. Das Display des Apple iPad 2 soll deutlich besser sein als das des aktuellen Modells. Zudem soll das Apple Tablet die Kameraausstattung vom iPhone 4 übernehmen.

In den kommenden Wochen wird die Vorstellung des Apple iPad 2 erwartet. Das neue Apple Tablet soll nun ganz konkret am 1. Februar 2011 präsentiert werden. Dies berichtet Kevin Rose, der Gründer von Digg.com. Der 1. Februar ist ein Dienstag, der Wochentag also, an dem Apple traditionell neue Modelle ankündigt. Das Apple iPad wurde ursprünglich am 27. Januar 2010 erstmals gezeigt. Auch hierzu würde der Vorstellungstermin 3. Februar 2011 passen, denn Apple hält sich gewöhnlicher Weise an einen relativ exakten Jahresrhythmus.

Apple iPad 2 ist es das?

Quelle: engadget.com

Auch zu technischen Details nimmt Rose Stellung und bestätigt so vorherige Gerüchte. So soll das Apple iPad 2 unter Anderem mit der Kameratechnik des iPhone 4 ausgestattet sein. So soll sich an der Vorderseite eine Frontkamera für Apples Videochat FaceTime und an der Rückseite eine weitere Digitalkamera für Fotos und Videos befinden. Zudem soll Apple das Display des iPad 2 verbessert haben. Möglicherweise greift Apple dabei erneut auf die Formulierung Retina Display zurück.

Bezahlte Umfragen

Ein tatsächliches Retina Display ist jedoch unwahrscheinlich, da dies, bezogen auf die zu erwartende Display-Größe von 9,7 Zoll, eine drastisch erhöhte Auflösung zur Folge hätte. Gute Nachrichten zum iPad 2 verbreitet auch appleinsider.com. Laut eines Berichts soll Apple seinen Mitarbeitern einen Urlaubsstopp auferlegt haben. So müssten von Ende Januar bis Mitte Februar alle Mitarbeiter in den Apple Stores anwesend sein. Möglicherweise ist dies ein Indiz dafür, dass der Verkauf des Apple iPad 2 unmittelbar nach seiner Präsentation beginnen soll.

Bezahlte Umfragen
5 Kommentare
iPad 2: Release-Datum angeblich am 1. Februar 2011
von büren philippe | 12. Jan 2011, 18:15
-11Punkte  Add ratingSubtract rating

immer noch kein flash,kein laufwerk,kein USB etc…völlig ein überteuertes hype-gerät-das ipad2.ich besitze einen laptop marke hp pavilion dv3 2340ez und möchte nicht tauschen.

admin | 12. Jan 2011, 19:45
6Punkte  Add ratingSubtract rating

@von büren: Ich lese jeden Tag news in der S-Bahn mit meinem HP Netbook und denke, das wäre alles komportabler mit einem iPad, Kein USB ist blöd, wer braucht ein Laufwerk, das sind doch reliquien aus dem letzten Jahrhundert, kein Flash ist auch blöd, aber keiner hat gesagt das nicht auch Apple eine Macke hat.

Hemling | 12. Jan 2011, 22:45
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ein Laufwerk? Damit ist jetzt aber kein CD-DVD oder so was – Dingens gemeint? Oder?!

Das braucht doch keiner, vor allen nicht im iPad.
Meiner Meinung nach könnte Apple das auch aus den MacBooks (Pro) rauslassen. Ich benutze das bei meinem Book auch nicht..

Kraine | 13. Jan 2011, 00:07
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Naja finde nicht dass es ein überteuertes Hype-Gerät ist, denn vergleichbare Tablets sind kein Stück günstiger.
Ausserdem punktet Apple mit Kundenservice, guter Verarbeitung und insgesamt hoher Qualität. Natürlich gibt es auch bei Apple Dinge zu bemängeln, doch auf die will ich nicht weiter eingehn, würde den Rahmen sprengen.

Fakt ist: Das iPad hat den Tablet Markt erschaffen und somit deutlich geprägt, es ist ein bisschen wie die „World of Warcraft“ unter den Tablets, alle anderen Hersteller versuchen heranzukommen und es vom Thron zu stürzen…

admin | 13. Jan 2011, 16:57
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich würde mir allerdings glaube ich eher ein kleineres Samsung Pad 2 kaufen, das kommt ja auch im Februar (was für ein Zufall). Das iPad ist mir echt zu schwer für zwischendurch.


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.