iPad 2: Untethered Jailbreak des Apple iPad 2 mit Jailbreakme 3.0

Die URL Jailbreakme.com ist iOS-Fans schon länger ein Begriff. Nun hat der iOS-Hacker Comex eine neue Version seines Jailbreaks veröffentlicht. Aktuell ist so Jailbreakme 3.0 am Start. Mit Jailbreakme 3.0 ist nun erstmals auch der untethered Jailbreak des Apple iPad 2 möglich – und zwar einfach wie eh und je. Jailbreakme 3.0 funktioniert rein durch den Aufruf einer manipulierten Webseite.

Bereits zwei Mal narrte der iOS-Hacker Comex Apple mit einem simplen Jailbreak. Nun schlug Comex wieder zu. Über die URL Jailbreakme.com veröffentlichte Comex Jailbreakme 3.0. Nie neue Version des Jailbreaks ermöglicht nun auch den untethered Jailbreak des iPad 2 mit der aktuellen Software-Version iOS 4.3.3. Der Ablauf ist dabei gewohnt einfach. Auf der Webseite reicht ein Klick aus, und der Jailbreak installiert sich automatisch.

JailbreakMe und das iPad 2

Quelle: preisgenau.de

Hierfür wird eine Sicherheitslücke des iOS-Betriebssystems ausgenutzt, um die erforderlichen Schritte durchzuführen. Der User selbst muss nichts weiter unternehmen. Der alternative Installer Cydia wird automatisch mitinstalliert. Über Cydia können Apps von Drittanbieter, die von Apple nicht autorisiert wurden, installiert werden. Jailbreakme 3.0 funktioniert nicht nur mit dem iPad 2. Auch andere iOS-Geräte werden vom neuen Jailbreak, der auch nach einem Neustart erhalten bleibt, unterstützt.

Bezahlte Umfragen

Hierzu gehören das iPad der ersten Generation mit den iOS-Versionen 4.3 bis 4.3.3, das iPhone 3GS und iPhone mit den iOS-Versionen 4.3 bis 4.3.3, die CDMA-Version des iPhone 4 mit iOS 4.2.6 bis 4.2.8, der iPod touch der dritten Generation mit den Software-Versionen iOS 4.3, 4.3.2 und 4.3.3 sowie der iPod touch der vierten Generation mit den iOS-Versionen 4.3 bis 4.3.3. Der Jailbreak des iPad 2 ist nur mit der iOS-Version 4.3.3 möglich.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.