iPad 3 Nachfolger kommt als Mini-Modell bereits 2012

Laut einem aktuellen Bericht des chinesischen News Portals NetEase plant Apple den Release eines iPad mini im dritten Quartal des Jahres 2012. Das kleinere iPad-Modell soll parallel zum iPad 3 angeboten werden. Das Display des Apple iPad mini soll eine Diagonale von 7,85 Zoll besitzen. Das Apple iPad mini wird als Antwort auf die zunehmende Tablet-Konkurrenz angesehen, die in einigen Monaten durch das Aufkommen von Tablets mit Windows 8 noch weiter verstärkt werden wird.

Gerüchte um ein kleineres iPad-Modell gibt es bereits seit einiger Zeit. Der ehemalige Apple-Boss Steve Jobs soll dieser Idee jedoch stets kritisch gegenübergestanden haben. Nichtsdestotrotz plant Apple nun offenbar den Release eines kleineren iPad-Modells als iPad mini. Dies berichtet zumindest das chinesische News Portal NetEase. Laut dem Bericht soll das Apple iPad mini bereits im dritten Quartal des laufenden Jahres auf den Markt kommen.

iPad Mini 4

Quelle: computerandvideogames.com

Sollte sich dies bewahrheiten, so können die Apple Fans in den kommenden Monaten vermutlich zwei wichtige Neuerscheinungen erwartet. Etwa zeitgleich, möglicherweise jedoch auch ein wenig früher, wird auch das Apple iPhone 5 erwartet. Das Display des Apple iPad mini soll eine Diagonale von 7,85 Zoll besitzen. Auf Grund des kleineren Displays soll der Preis des Apple iPad mini nur zwischen 249 und 299 US-Dollar betragen.

Damit wird das Apple iPad mini auch als Antwort auf die zunehmende Tablet-Konkurrenz angesehen, die in einigen Monaten durch das Aufkommen von Tablets mit Windows 8 noch weiter verstärkt werden wird. Technische Details zum Apple iPad mini verrät NetEase zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht. Das Apple iPad der dritten Generation besitzt einen A5X Dual-Core Prozessor mit Quad-Core Grafik und ein Retina Display. Ob auch das Apple iPad mini mit einem solch hoch auflösenden Bildschirm ausgestattet sein wird, bleibt daher abzuwarten.

Bezahlte Umfragen

Quelle: NetEase

Bezahlte Umfragen