iPad 5 und iPhone 6/5C – Video zeigt nächstes Apple Handy

Die Kollegen des japanischen News-Portals Macotakara haben vor kurzem zwei interessante Videos veröffentlicht. Das erste Video zeigt angeblich das iPad der fünften Generation, während in dem zweiten Video das iPhone 5C zu sehen sein soll.

Beide Videos sehen auf den ersten Blick tatsächlich echt aus, allerdings warnen die Experten von 9to5mac davor, dass es sich möglicherweise doch um ein Fake handeln könnte, zudem Macotakara bislang die Quellen der Videos nicht offiziell bekannt gegeben hat.

iPad 5 und iPhone 5C
Quelle: youtube.com | Mac Otakara

Laut den japanischen Kollegen wurden ihnen die Videos von anonymen Insidern zugespielt, die angeblich aus dem direkten Umfeld eines Zulieferers von Apple stammen. Das erste der beiden Videos zeigt ein neues iPad-Modell, bei dem es sich um die fünfte Generation handeln soll. Auffällig dabei ist, dass der gezeigte Tablet-Rechner dem aktuellen iPad Mini fast zum verwechseln ähnlich sieht.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Allerdings scheint das Apple-Logo auf der Rückseite des Gehäuses transparent zu sein. Somit könnte das Logo also, wie auch bei den MacBook-Modellen, während der Nutzung leuchten. Im zweiten Video ist angeblich das kommende iPhone 5C zu sehen. Dabei soll es sich laut den Kollegen von Macotakara um ein sogenanntes Low-Budget-Modell handeln, dessen Gehäuse komplett aus Plastik besteht. Das gezeigte Smartphone wirkt von den Proportionen her dem iPhone 5 sehr ähnlich, allerdings scheint das 5C-Modell etwas dicker zu sein. Nähere Details lassen sich jedoch nicht erkennen, da dem iPhone 5C nicht nur das gesamte Innenleben, sondern auch das Display fehlt.

Ob die beiden Videos tatsächlich echt sind, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht genau sagen. Ebenso ist fraglich, wann das iPad 5 und das iPhone 5C erscheinen sollen. Da sich Apple bislang wie zu erwarten war noch nicht offiziell zu den Spekulationen geäußert hat, bleibt derzeit nur abzuwarten, wann neue und weiterführende Informationen vorliegen werden. Wer sich die beiden Videos selber anschauen möchte, findet die YouTube-Links unterhalb des Artikels.

Quellen: digitimes.com, macotakara.jp, 9to5mac.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.