Deals

iPad vs. Kindle: Amazon macht sich über iPad in neuem TV Ad lustig

In einem Werbespot macht sich Amazon über die Lesbarkeit von Tablets bei direkter Sonneneinstrahlung lustig. Während der Mann im Werbespot auf seinem Tablet nichts mehr lesen kann, bereitet der Kindle der Frau keine Probleme. Amazon betont so die Überlegenheit seines eBook Readers in Sachen Lesbarkeit.

Ein Mann liegt mit einem Tablet, das verdächtig wie ein Apple iPad aussieht, auf einer Sonnenliege am Pool. Neben ihm liegt eine Frau. Auch sie hat ein technisches Spielzeug in der Hand: Statt eines Tablets handelt es sich hierbei allerdings um den eBook Reader Kindle von Amazon. Während der Mann verzweifelt versucht die Sonnenstrahlen abzuwehren, um auf dem Display des Tablets etwas erkennen zu können, kann die Frau mit dem Kindle völlig entspannt lesen.

Apple IPad unlesbar Werbung Amazon
Quelle: youtube.com

Der Mann wundert sich darauf hin und fragt seine Pool-Nachbarin, wie das sein kann. Sie entgegnet nur: Es ist ein Kindle. Mehr als 139 US-Dollar hat er nicht gekostet, selbst die Sonnenbrille sei teurer gewesen. Auf anschauliche Weise demonstriert Amazon so, wo die Stärken des eBook Readers liegen. Bei direkter Sonneneinstrahlung kann man auf dem E-Ink Display des Kindles wesentlich leichter lesen. Wirklich vergleichbar sind die beiden optisch ähnlichen Modelle jedoch nicht.

Bezahlte Umfragen

Ob sich Amazon mit dieser Werbung daher tatsächlich einen Gefallen tut, muss in Frage gestellt werden. Es gibt sicherlich zahlreiche weitere Beispiele, in denen das iPad einem Kindle überlegen wäre. Egal ob es um die Darstellung von Internetseiten, die Wiedergabe von Medien oder auch die Benutzung von Google Maps geht: Der Kindle kann eigentlich nur in dieser einen Disziplin siegen. Unschlagbar macht ihn dies daher sicherlich nicht.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .