iPhone 4 Unlock: Hacker kündigen Jailbreak für iOS 4 an

Der Hacker veeence schrieb in seinem Blog, das es bald möglich sein wird das iOS 4 Betriebssystem des Apple iPhone 4 auf dem alten iPhone 3GS zu nutzen. Wer sein iPhone 3GS mit einem Unlock von den Fesseln des T-Mobile-Vertrags befreien möchte, kann dabei wahrscheinlich bald auch das iPhone-4-Betriebssystem iOS 4 aufspielen.

Es wird erwartet, dass die Jailbreak- und Unlock-Tools für iOS 4 kurz nach der Auslieferung des iPhone 4 am 24. Juni bereitstehen werden. Da der Hacker diese als Grundlage braucht, wird es etwas länger dauern, bis iPhone-3GS-User das neue Betriebssystem auf ihrem Bildschirm sehen können. Veeence rechnet mit einer bis eineinhalb Wochen bis zum Release seines Hacks.

iphone 4 Unlock

Das iPhone wird in Deutschland und vielen anderen Ländern bisher exklusiv von einzelnen Mobilfunkanbietern vertrieben. Um die Nutzung des begehrten Smartphones in denen Netzen konkurrierender Provider zu unterbinden, wird es mit einer Netzsperre ausgeliefert, die keine fremden SIM-Karten im Telefon zulässt. Ein inoffizieller Unlock gibt das iPhone für alle Netze frei, wobei das Betriebssystem komplett überschrieben wird. Daher ist es voraussichtlich möglich, auch das iOS 4 mit dem iPhone 3GS zu verwenden.

In anderen Ländern gibt es auch die Möglichkeit eines offiziellen Unlock: So ist es Mobilfunkbetreibern unter anderem in England und Frankreich verboten, SIM-Karten und Netze zu sperren. Aus diesem Grund kann man das iPhone in diesen Ländern auch gleich entsperrt im Apple-Shop bekommen. Wer allerdings iOS 4 auf dem iPhone 3GS haben möchte, wird überall zum inoffiziellen Hack greifen müssen. Wie gut das neue Betriebssystem auf dem alten iPhone schließlich laufen wird, ist noch nicht bekannt. Immerhin unterscheiden sich die beiden Modelle teils erheblich in ihren technischen Daten.

Bezahlte Umfragen

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen