Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

iPhone 4 vs. Falschparker: Politessen jagen Verkehrssünder per iPhone

In der nordrhein-westfälischen Stadt Aachen haben alle 100 Politessen ein Diensthandy erhalten. Hierbei handelt es sich um das Apple iPhone 4. Das Smartphone ist jedoch nicht zum Telefonieren gedacht. Es soll vielmehr dazu genutzt werden, falschparkende Fahrzeuge aufzunehmen. Hierzu nutzen die Politessen ein spezielles App und die Kamera des Apple Smartphones. Die entdeckten Verkehrssünder werden online in das System der Zentrale übermittelt. Pro Jahr will die Stadt Aachen so 100.000 Euro sparen.

Smartphones sind vielseitig einsetzbar. Ein ganz besonderes Einsatzgebiet hat nun die nordrhein-westfälische Stadt Aachen entdeckt. In Aachen wurden alle 100 Politessen mit einem Apple iPhone 4 ausgestattet. Das Apple Smartphone soll künftig Eingabe-Handhelds ersetzen – und so bares Geld sparen. Bislang werden die Verkehrssünder nämlich nur in den Handhelds der Politessen gespeichert. Einmal pro Woche müssen die Ordnungshüter in die Zentrale kommen und die Daten der Verkehrssünder in das dortige System übertragen.

Apple iphone für NRW
Quelle: apple.com, polizei-nrw.de

Dank des iPhones fällt dies künftig weg. Die Politessen in Aachen erhalten ein spezielles App, mit dem sie die Daten der Verkehrssünder direkt online in das System der Zentrale übermitteln können. Als Beweis wird zusätzlich ein Foto gemacht und ebenfalls online übertragen. Durch die wegfallende Verwaltungsarbeit will die Stadt Aachen 100.000 Euro pro Jahr sparen. Die Anschaffungskosten der iPhones haben sich so schnell amortisiert.

Bezahlte Umfragen

Weniger erfreulich ist dies natürlich für die Autofahrer in Aachen. Die Politessen verbringen nun noch mehr Zeit auf den Straßen Aachens und können so mehr Verkehrssünder entdecken sowie weitere Einnahmen generieren. Inzwischen sind auch andere Städte auf die neuen Diensthandys in Aachen aufmerksam geworden. Bestätigt sich der Erfolg des iPhone-Einsatzes, ist damit zu rechnen, dass andere Städte dem Aachener Beispiel folgen werden.

Quelle: rp-online.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.