iPhone 4S: Akkulaufzeit verlängern mit iOS 5.0.1 Update

Die zuletzt viel diskutierten kurzen Akkulaufzeiten des Apple iPhone 4S sind entschlüsselt. Apple hat nun bekannt gegeben, dass verschiedene Bugs in iOS 5 für die verkürzten Laufzeiten verantwortlich sind. Ein Update in Form der Beta-Version von iOS 5.0.1 ist bereits im Umlauf. Wann die neue Software-Version für alle User freigegeben wird, ist noch nicht bekannt.

In einigen Tests wurde die kurze Akkulaufzeit des neuen Apple iPhone 4S kritisiert. Später stimmten viele User zu. Schnell wurde klar, dass irgendein Fehler vorliegen muss. Gemeinsam mit den Usern ist Apple im Anschluss auf die Suche gegangen und wurde nun wohl fündig. In jedem Fall hat der Konzern aus Cupertino die Existenz des Akku-Problems nun gleich zweifach bestätigt. Zum einen erklärte Apple öffentlich, dass tatsächlich ein Fehler vorliege, zum anderen brachte Apple bereits die Beta-Version von iOS 5.0.1 auf den Weg.

iPhone 4S iOS 5

Quelle: apple.com

Die neue Software-Version soll die Probleme mit dem Akku beheben. Was Apple genau geändert hat, ist nicht bekannt. Klar ist nur, dass scheinbar Bugs in iOS 5 für die verkürzten Laufzeiten verantwortlich waren. Obwohl Apple bessere Werte versprochen hatte, kam das iPhone 4S bei vielen Usern nicht an seinen Vorgänger heran. Eine mögliche Quelle des Fehlers wurde zwischenzeitlich in der automatischen Zeitzoneneinstellung ausgemacht.

Bezahlte Umfragen

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Wenn diese deaktiviert ist, hält das iPhone in der Regel deutlich länger durch. Das Update auf iOS 5.0.1 wird jedoch nicht nur den Akku-Bug, sondern auch weitere Fehler, unter Anderem im Zusammenhang mit dem neuen Cloud-Dienst iCloud, beheben. Die neue Software-Version wird auf allen iOS 5-komtabilen Apple-Geräten (iPhone 3GS, 4 und 4S, iPad 1 und 2 sowie iPod touch) zum Einsatz kommen. Wann die Freigabe für alle User erfolgen wird, ist noch nicht bekannt.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quelle: allthingsd.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.