iPhone 4S im Ausland kaufen – Rund 25% weniger zahlen

Das Apple iPhone 4S ist ein Welthandy. Die Versionen, die rund um den Globus angeboten werden, sind daher identisch. Beim Kauf lohnt daher ein Blick über den Tellerrand. Möglicherweise kann man den nächsten Urlaub mit einem iPhone-Kauf verbinden. Denn: Die Preise für das Apple iPhone 4S sind keineswegs gleich. In Deutschland bewegen sie sich eher im Mittelfeld. Wo das iPhone 4S dagegen richtig günstig ist, klären wir hier.

Mittlerweile gibt es das Apple iPhone 4S in mehr als 20 Ländern. Dabei gibt es erhebliche Preisunterschiede. In Deutschland kostet das Apple iPhone 4S so mindestens 629 Euro. Damit bewegt man sich im Mittelfeld. Richtig günstig ist das neue Apple Smartphone dagegen in Kanada. Dort kostet das iPhone 4S 16 GB umgerechnet nur gut 460 Euro – knapp 170 Euro Ersparnis sind also theoretisch möglich. Beachten sollte man allerdings, dass bei einem solchen Warenwert Einfuhrumsatzsteuer fällig wird.

iPhone 4S

Quelle: apple.com

19 Prozent des Preises muss man daher als Abgabe für den Fiskus von vornherein mit einplanen. Damit bewegt man sich jedoch noch immer unterhalb des deutschen Preisniveaus. In Europa gibt es ebenfalls deutliche Unterschiede. Am billigsten ist das Apple iPhone 4S ausgerechnet in der teuren Schweiz. Gut 530 Euro muss man für den Kauf der 16 GB Variante in der Alpenrepublik einplanen. Da die Schweiz nicht in der EU ist, muss man jedoch auch hier die Einfuhrumsatzsteuer zahlen.

Bezahlte Umfragen

* Preisangaben in Euro, Stand 28.10.2011 – Quelle: areamobile.de

iPhone 4S 16 GBiPhone 4S 32 GBiPhone 4S 64 GB
Belgien649,00 Euro759,00 Euro879,00 Euro
Dänemark631,26 Euro738,73 Euro846,20 Euro
Finnland629,00 Euro739,00 Euro849,00 Euro
Irland599,00 Euro699,00 Euro799,00 Euro
Italien659,00 Euro779,00 Euro899,00 Euro
Luxemburg616,81 Euro721,36 Euro835,42 Euro
Niederlande599,00 Euro699,00 Euro799,00 Euro
Norwegen637,00 Euro754,26 Euro871,50 Euro
Österreich629,00 Euro739,00 Euro849,00 Euro
Schweden642,00 Euro752,73 Euro863,52 Euro
Schweiz531,35 Euro613,22 Euro736,03 Euro
Spanien599,00 Euro699,00 Euro799,00 Euro
Tchechien586,80 Euro688,04 Euro809,53 Euro
Ungarn630,97 Euro740,56 Euro846,84 Euro
Deutschland629,00 Euro739,00 Euro849,00 Euro
Frankreich629,00 Euro739,00 Euro849,00 Euro
Großbritannien567,40 Euro681,10 Euro794,80 Euro

Um die Einfuhrabgaben herum kommt man bei einem Kauf in Großbritannien. Knapp 570 Euro kostet das iPhone 4S 16 GB auf der Insel. Deutsche Käufer können daher 60 Euro sparen. Neidisch muss man allerdings nur bedingt sein, denn es gibt durchaus Länder, in denen das iPhone 4S teurer ist. Am teuersten ist das iPhone 4S in Italien. Dort kostet das Apple Smartphone mindestens 659 Euro.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.