Video: iPhone 4S, iPhone 5 und Samsung Galaxy S3 im Design-Vergleich

Obwohl es bislang noch immer keine offiziellen Aussagen von Apple in Bezug auf das iPhone 5 gibt, ist der Hype trotzdem auch weiterhin ungebrochen. Dabei stehen zwei Fragen besonders im Vordergrund: wie wird das neue Apple-Smartphone aussehen und welche technischen Spezifikationen wird es mit sich bringen?

Das Unternehmen 3D-Desk hat sich jetzt daran gemacht etwas Licht in die Sache zu bringen – zumindest was die erste Frage angeht. Die Profis von 3D-Desk haben dazu gleich zwei 3D-Animationen erstellt, in denen das aktuelle iPhone 4S, sowie das Samsung Galaxy S3 mit dem iPhone 5 verglichen werden.

Die beiden Videos sind auf YouTube zu finden – und die passenden Links befinden sich unterhalb des Artikels. Laut eigener Aussage haben sich die 3D-Künstler bei der Erstellung der Animationen an die aktuellsten Gerüchte gehalten. Daher verwundert es auch nicht wirklich, dass das mögliche Design des iPhone 5 keine großen Überraschungen bereithält.

iPhone 4S, iPhone 5
Quelle: redsnowjailbreak.net

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Doch nicht nur die Grafiker von 3D-Desk beschäftigen sich mit dem Thema iPhone 5. Auch die deutschen Mobilfunkanbieter setzen bereits schon jetzt auf die Vermarktung des neuen Apple-Smartphones. So werben beispielsweise die Unternehmen O2, Vodafone und die Telekom derzeit für das neue iPhone. Da jedoch bislang noch nicht wirklich klar ist, ob Apple das Smartphone tatsächlich unter dem Namen iPhone 5 auf den Markt bringen wird, gehen die Netzanbieter andere Wege.

So ist zum Beispiel auf den aktuellen Werbeplakaten von O2 zu lesen „Das 5er bei uns vorbestellen“. Vodafone nutzt eine ähnliche Strategie und wirbt mit dem Spruch „5, 4,III, 2 – Als Erster dabei“. Jetzt bleibt nur noch die Frage, wann Apple das neue iPhone schlussendlich offiziell vorstellen wird. Laut einigen Branchen-Kennern wird es aller Voraussicht nach am 12. September so weit sein – und für den 21. September könnte dann der Verkaufsstart beginnen. Wir berichten natürlich erneut zum Thema, sobald es weiterführende Informationen dazu gibt.

Quellen: techcrunch.com, chip.de, iphone-ticker.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.