iPhone 4S ist das nächste Apple Handy – Neue Kamera und A5 Prozessor

Apple scheint beim kommenden iPhone einen ähnlichen Weg zu gehen, wie seinerzeit beim Modellwechsel vom iPhone 3G zum iPhone 3GS. Im September soll so nicht das iPhone 5, sondern das iPhone 4S vorgestellt werden. Dies geht aus einem aktuellen Analysten-Bericht hervor. Das neue Modell soll über den Dual-Core Prozessor aus dem iPad 2 und über eine bessere Kamera verfügen. Den Release eines ebenfalls geplanten iPhone 5 mit LTE soll Apple hingegen vorerst auf Eis gelegt haben.

Noch immer tappen Apple Fans im Dunklen: Welche iPhone-Neuigkeiten wird es in diesem Jahr geben? Möglicherweise fallen diese geringer aus, als gedacht. Laut einem aktuellen Analysten-Bericht soll das kommende iPhone nur über kosmetische Änderungen verfügen. Apple scheint also beim kommenden iPhone einen ähnlichen Weg zu gehen, wie seinerzeit beim Modellwechsel vom iPhone 3G zum iPhone 3GS. Im September soll so nicht das iPhone 5, sondern das iPhone 4S vorgestellt werden.

Apple iPhone 4s

Quelle: tested.com

Das neue Modell soll über den Dual-Core Prozessor aus dem iPad 2 und über eine bessere Kamera mit vermutlich 8 Megapixel verfügen. Für schnellere Datenraten soll HSPA+ sorgen. Auf LTE wird man hingegen verzichten müssen. LTE soll erst für das Apple iPhone 5 geplant gewesen sein. Dessen Release sollte ursprünglich jedoch zeitgleich mit dem Release des iPhone 4S stattfinden. Apple soll diese Pläne jedoch auf Eis gelegt haben, weil die LTE-Chips des Lieferanten Qualcomm in Tests durchgefallen sein sollen.

Bezahlte Umfragen

Auf einen NFC-Chip wird man beim Apple iPhone 4S vermutlich ebenfalls verzichten müssen. Zu den kosmetischen Änderungen könnte ein Umbau des Kamera-Moduls gehören. Beim aktuellen Modell befindet sich der LED-Blitz direkt am Objektiv. Beim kommenden Apple iPhone 4S sollen beide Elemente räumlich getrennt werden. Dies belegen unter Anderem Bilder von Bauteilen und Schutzhüllen.

Quelle: forbes.com, macrumours.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.