iPhone 4S kurz vor Serienproduktion, Verkauf ab September 2011

Laut aktuellen Berichten, die sich auf ungenannte Quellen beziehen, befindet sich das kommende Apple iPhone 4S derzeit in der finalen Testphase. Anschließend sollen letzte Erkenntnisse in die dann beginnende Serienproduktion einfließen. Der Startschuss zum Verkauf des kommenden Apple Smartphones soll dann planmäßig im September 2011 erfolgen. Unterdessen wurden auch in der Entwicklungsumgebung zu iOS 5 neue Hinweise auf kommende iPhone Modelle entdeckt. Dabei ist gar von zwei Modellen die Rede.

Nachdem Apple auf der Entwicklerkonferenz WWDC kein neues iPhone Modell präsentierte, rückt nun der Herbst in den Fokus des Interesses der iPhone Fans. Im September wird nun der Start des neuen iPhone 4S erwartet. Bestätigt werden diese Gerüchte durch einen aktuellen Bericht, wonach sich das kommende Apple Smartphone derzeit in der finalen Testphase befinden soll. Im Rahmen dieser Testphase sollen Mitarbeiter von Apple und einigen Mobilfunkanbietern Prototypen des kommenden iPhone 4S erhalten und im realen Leben testen.

Apple iPhone 5

Quelle: appletell.com

Die so gewonnen Erkenntnisse könnten noch vor der beginnenden Serienfertigung umgesetzt werden. Der Start der Massenproduktion des kommenden Apple Smartphones wird im Juli 2011 erwartet. Unterdessen wurden auch in der Entwicklungsumgebung zu iOS 5 neue Hinweise auf kommende iPhone Modelle entdeckt. Dabei ist gar von zwei Modellen die Rede. Intern werden diese mit den Codes N93 und N94 bezeichnet. In diesem Zusammengang wird unter Anderem der Apple A5 Dual-Core Prozessor des iPad 2 erwähnt. Auch zuvor war bereits spekuliert worden, dass der Prozessor des Apple Tablets im iPhone 4S zum Einsatz kommen wird.

Bezahlte Umfragen

Entgegen vorheriger Gerüchte scheint die Kamera des kommenden Apple Smartphones jedoch mit einer Auflösung von 5 Megapixel auskommen zu müssen. Ein entsprechender Hinweis findet sich ebenfalls im iOS 5 SDK. Ob diese Angaben allerdings tatsächlich zutreffen, oder ob Apple schlicht Verwirrung stiften wollte, bleibt durchaus abzuwarten. Klar scheint jedoch, dass das im Herbst erscheinende Smartphone eine detailverbesserte Version des aktuellen Modells zu werden scheint. Ein komplett neues Modell wird erst im kommenden Jahr erwartet.

Quelle: 9to5mac.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.