iPhone 4S Nachfolger: Gerüchte über größeres Display beim iPhone 5

Aktuell deuten alle Anzeichen auf ein größeres Display für das iPhone 5 hin. Für viele Apple-Fans würde das allein schon ausreichen, um sich das neue Apple-Smartphone zuzulegen. Höchstwahrscheinlich wird es jedoch deutlich mehr Hardware-Features geben, glaubt man den aktuellen Gerüchten. Was das neue Retina-Display angeht, so ist derzeit im Online-Magazin 9to5mac zu lesen, dass es sich dabei um einen 4 Zoll großen Bildschirm handelt, der eine Auflösung von 640 x 1.136 Pixeln bietet.

Diese Optimierung der Auflösung würde zum Beispiel auch bedeuten, dass sich das neue iPhone relativ nahe an dem 16:9-Verhältnis orientieren könnte. Bei 9to5mac ist ebenso über das mobile Betriebssystem iOS 6 zu lesen, an dem Apple derzeit angeblich auch arbeitet. Hier könnten sich die Nutzer, neben einem neu gestalteten Home-Bildschirm mit einer fünften Icon-Reihe, auch auf weitere neue Inhalte freuen. So wird zum Beispiel auch ein umfangreiches Update der Sprachsteuerung Siri erwartet.

iPhone 5 Ansichten
Quelle: 9to5mac.com

Laut einigen Branchen-Experten dürften jedoch auch schon die kleinsten Änderungen des iPhone 5 dafür sorgen, dass sich das neue Apple-Smartphone bereits im ersten Monat mehrere millionen Mal verkaufen wird. Darüber hinaus beschreibt der bekannte Analyst Ashok Kumar ein weiteres verkaufsförderndes Detail. Da der verstorbene Firmenchef Steve Jobs sehr stark an der Gestaltung des neuen iPhone beteiligt war, und es sich um sein letztes Projekt gehandelt hat, könnten ihm die Apple-Fans weltweit durch einen Kauf die letzte Ehre erweisen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Ob Ashok Kumar damit tatsächlich recht behält, bleibt jedoch abzuwarten. Ebenso steht auch die offizielle Ankündigung des iPhone 5 seitens Apple noch aus. Da am 11. Juni jedoch die Apple-Hausmesse World Wide Developers Conference, kurz WWDC, startet, könnte das Unternehmen diese Gelegenheit nutzen, um zumindest einige Details zum neuen iPhone zu bestätigen. Und wir berichten natürlich erneut zum Thema, sobald weiterführende Informationen vorliegen.

Quellen: overdrivedesign.com , macrumors.com, iphone5newsblog.com, 9to5mac.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .