Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

iPhone 4S oder iPhone 5 mit Full HD Kamera und 1080p Auflösung

OmniVision Technologies hat einen neuen Kamerasensor angekündigt. Der neue Sensor zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus, hat eine Auflösung von 5 Megapixel und hört auf den Namen OV5690. Videos zeichnet der OV5690 Kamerasensor mit einer Auflösung von 1080p auf. Der neue Sensor wird unter Anderem auch als Kandidat für den Einsatz im kommenden iPhone 4S bzw. iPhone 5 gehandelt.

Mit dem OV5690 hat OmniVision Technologies einen neuen Kamerasensor für den Einsatz in Smartphones und Tablets vorgestellt. Da OmniVision Technologies als potenzieller Zulieferer für das Apple iPhone 4S bzw. iPhone 5 gehandelt wird, könnte dort auch der OV5690 Kamerasensor ein Thema sein. Der neuen Sensor zeichnet sich insbesondere durch seine kompakte Bauweise aus. Er soll rund 20 Prozent flacher ausfallen, als vergleichbare Kamerasensoren. Der Sensor ist hintergrundbeleuchtet und wird im 1/4-Zoll-Formfaktor gefertigt. Die Pixelgröße liegt bei 1,4 Mikrometern.

Apple iPhone 4
Quelle: apple.com

Die Auflösung des OV5690 wird mit 5 Megapixel angegeben. Eine 5 Megapixel Kamera verbaut Apple derzeit auch bereits beim aktuellen iPhone 4. Eine Verbesserung soll es jedoch bei der Videoaufzeichnung geben. Der OV5690 von OmniVision Technologies zeichnet Videos in Full HD mit 1080p auf. Die Framerate liegt bei 30 Bildern pro Sekunde. Begnügt man sich mit 720p, steigt die Framerate auf 60 Bilder pro Sekunde. Eine Bestätigung für den Einsatz des Kamerasensors in kommenden Produkten von Apple gibt es noch nicht.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Zuletzt wurde in diesem Zusammenhang von einer verbesserten Kamera berichtet. Dies trifft auf den neuen Kamerasensor von OmniVision Technologies zu, denn die Auflösung der Videos würde steigen und das Rauschen bei schlechten Lichtverhältnissen wegen der Hintergrundbeleuchtung zurückgehen. Zuvor war bereits über eine Auflösung von 8 Megapixel spekuliert worden. Sollte an diesem Gerücht etwas dran sein, käme der OV5690 Kamerasensor also nicht in Frage.

Quelle: OmniVision Technologies

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.