iPhone 4S: Trozdem Akku-Probleme nach iOS 5.0.1. Update

Mit dem Update auf iOS 5.0.1 reagierte Apple schnell auf die Kritik am hohen Akku-Verbrauch beim iPhone 4S. Nebenbei sollten weitere kleine Bugs behoben werden. Doch das Update scheint nicht bei allen Usern auf Gegenliebe zu stoßen. So berichten einige User, dass die Akku-Probleme geblieben. Andere User sprechen gar von neuen, noch schlimmeren Problemen. Unter dem Strich bleibt aber weiter unklar, weshalb einige User stärker betroffen sind, als andere.

Das Update auf iOS 5.0.1 erschien zügig. Letztlich blieb Apple wohl keine andere Wahl, denn die Zahl der Kritiker war auch. Der behobene Akku-Bug ist daher natürlich auch eines der Haupt-Features von iOS 5.0.1. Nebenbei wurden jedoch auch noch weitere Fehler behoben. Doch nicht alle User sind glücklich. So berichten einige User, die ein iPhone 4S einsetzen, dass die kurze Akku-Laufzeit auch nach dem Update auf iOS 5.0.1 geblieben sein soll. Mancher User meint gar, dass das Problem nun noch stärker geworden sei.

Apple iPhone 5

Quelle: gadgetera.in

Klar ist momentan nur, dass Apple die Akku-Probleme des iPhone 4S auch derzeit noch weiter analysiert, wie allthingsd.com berichtet. So behebe iOS 5.0.1 zwar einige potenzielle Fehler, die das Problem verursachen können, an der Behebung weiterer Fehler werde allerdings noch gearbeitet. Viel schlimmer ist allerdings die Kritik einiger User, die berichten, dass durch das Update auf iOS 5.0.1 neue Probleme entstanden seien, die es vor dem Update noch nicht gab.

Bezahlte Umfragen

So heißt es bei gigaom.com, dass es durch das Update auf die neue Version des iPhone-Betriebssystems zu Mikrofon-Aussetzern kommen kann. Zudem soll der Empfang, sowohl in Mobilfunk- als auch ein WLan-Netzen, vereinzelt schlechter sein als vor dem Update. Hinsichtlich des Akku-Bugs wird dort zudem die Möglichkeit diskutiert, dass bei betroffenen Usern ein Hardware-Defekt vorliegen könnte, der durch ein simples Sofware-Update nicht zu beheben wäre. Auf Apple wartet also noch immer eine Menge Arbeit.

Quelle: allthingsd.com, gigaom.com

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
iPhone 4S: Trozdem Akku-Probleme nach iOS 5.0.1. Update
Suschi | 16. Nov 2011, 18:51
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Leider hab ich auch erhöhten Akku verbrauch seitdem ich auf iOS 5 gewechselt bin.
Und seit ich das Update 5.0.1 eingespielt habe hält der Akku nur noch läppische 10 Stunden.
Mit iOS 4 bei gleicher Nutzung waren es mal gut und gerne 30 Stunden.
Das geht natürlich gar nicht.
Ich habe ein iPhone 4 und möchte Apple doch bitten das ganze nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen.


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.