iPhone 4S vs. Samsung Galaxy S2: Die besten Smartphones 2011 im Vergleich

Apple bringt mit dem iPhone 4S eine Neuauflage seines bisherigen Smartphones auf den Markt. An einigen Punkten wurde dennoch kräftig aufgerüstet. Reicht dies, um aktuelle Konkurrenz-Produkte zu schlagen? Ein Vergleich mit dem Samsung Galaxy S2 soll Klarheit bringen.

Während viele Fans auf ein neues iPhone 5 hofften, versucht Apple sein Glück mit einem runderneuerten iPhone 4S. Das neue Modell sieht aus wie das Alte, bietet aber einen schnelleren Prozessor und eine bessere Kamera.

iPhone 4 vs Galaxy S2

Quelle: apple.com, samsung.com

Reicht dies, um aktuelle Konkurrenz-Produkte zu schlagen? Wir vergleichen das neue Apple iPhone 4S mit dem Samsung Galaxy S2.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Display und Auflösung

Apple ließ das Retina Display unverändert. Das Display des iPhone 4S ist damit kleiner als das Display des Samsung Galaxy S2, bietet dafür aber die höhere Auflösung. Samsung punktet mit der Super AMOLED Plus Technik.

Prozessor und Performance

In beiden Smartphones werkeln eigenentwickelte Dual-Core Prozessoren. Ihr Leistungsniveau ist in etwa miteinander zu vergleichen.

Das Samsung Galaxy S2 hat zwar mehr RAM, einen entscheidenden Vorteil bringt dies jedoch nicht, da iOS mit 512 MB Arbeitsspeicher keineswegs unterversorgt ist.

Fotos und Videos

Beide Smartphones haben je zwei Kameras. Die Hauptkameras machen jeweils Fotos mit einer maximalen Auflösung von 8 Megapixel und Videos in Full-HD mit 1080p. Ob die von Apple versprochenen Neuerungen (größeres Objektiv, zusätzliche Linse, lichtstärkerer Sensor) tatsächlich zu besseren Fotos führen, muss sich noch zeigen

Software

Apple führt mit dem iPhone 4S das neue Betriebssystem iOS 5 ein. Samsung setzt bei seinem Galaxy S2 auf Android in der Version 2.3 Gingerbread. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile. Insgesamt bleibt die Entscheidung in diesem Punkt daher Geschmackssache.

Preis und Fazit

Apple hat mit seinem neuen iPhone 4S in etwa mit dem Galaxy S2 gleichgezogen. Einen Vorteil hat das Samsung Galaxy S2 jedoch. Es kostet mit rund 400 Euro deutlich weniger als das neue Apple Smartphone. Den Aufpreis von über 200 Euro zahlt man in erster Linie wegen des Designs und der edleren Materialien.

iPhone 4SGalaxy S2
ProzessorA5 Dual CoreExynos Dual Core
Display3,5 Zoll4,3 Zoll
Auflösung960×640 IPS Retina Display800×480 Super AMOLED Plus
3GHSPA 14.4 MbpsHSPA 21 Mbps
Kamera hinten8 Megapixel, AF, LED-Blitz8 Megapixel, AF, LED-Blitz
Kamera vorneVGA2 Megapixel
Video1080p1080p
Speicher16/32/64 GB16GB (auf 48GB erweiterbar)
PlattformiOS 5Android 2.3
Größe
115,2 x 58,6 x 9,3 mm123,3 x 66,1 x 8,49 mm
Gewicht140 g116 g
Preisab 629 Euroca. 440 Euro
9 Kommentare
Santos | 9. Okt 2011, 17:11
2 Punkte  Add rating Subtract rating

Für mich sowieso alles klar.Das Galaxy s2 ist um einiges besser.Voralem hat es ein offener Betriebssystem.D
as Iphone ist ja nur kastriert.

Marcel | 9. Okt 2011, 18:40
-6 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich gebe zu: es ist reine Geschmackssache, was nun besser ist. Aber den Straßenpreis des „betagteren“ SGS2 mit dem Einstandspreis des Neuankömmlings iP4 zu Gunsten des Koreaners als entscheidenden Punkt anzuführen, ist so sinnvoll wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen oder Brot vom Vortag als das Bessere anzupreisen, weil es nun mal billiger ist.

Das SGS2 war neu auch nicht gerade günstig. Und, wie ich beim SGS2 meiner Partnerin feststellen muss, sind die Qualitätsunterschiede durchaus eklatant. Ihres hat, wie so viele andere auch, einen Blau-Grün-Stich, das gelbe Banding und einen Pink Spot. Und diese quietschenden Farben sind zwar brilliant aber auf Fotos alles andere als angenehm. Das vermeintlich tolle AMOLED Display ist eine Farce und der Akkudeckel spricht für die Qualität des Samsungs. Schade eigentlich. Aber unter solchen Bedingungen kann das SGS2 in keinem Vergleich standhalten, wenn er mal über einen Schnelltest einer beliebigen Redaktion mit einem gestellten Handy hinaus geht. Also: bitte objektiv bleiben.

4to7 | 9. Okt 2011, 21:35
1 Punkte  Add rating Subtract rating

zitat: „In beiden Smartphones werkeln eigenentwickelte Dual-Core Prozessoren. Ihr Leistungsniveau ist in etwa miteinander zu vergleichen.“

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man erst gar nichts darüber schreiben :) oder sich vorher wenigstens mal einen Benchmark zwischen S2 und iPad2 anschauen und dann nochmal drüber nachdenken ob da wohl nicht Unterschiede bestehen.

Kay F. | 10. Okt 2011, 14:56
-3 Punkte  Add rating Subtract rating

Man kann das edle iPhone4s mit seiner top Verarbeitung doch nicht mit einen Plastikmodel aus Korea vergleichen…

Dein Name | 10. Okt 2011, 16:53
-2 Punkte  Add rating Subtract rating

iphone 4 ist das beste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

xy? | 11. Okt 2011, 13:45
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Ihr habt keine Ahnung! Samsung ist The Best!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Lars99 | 14. Okt 2011, 20:37
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich werde mich immer für Sony, Samsung oder andere asiatische Firmen entscheiden, weil sie meines Erchtens 100x besser sind als „Apple“! Die asiatische Elektronik ist einfach besser! Apple (Iphone 4s) wird früher oder etwas später unter gehen! Ihr werdet sehen!!!

Sammy | 18. Okt 2011, 20:48
3 Punkte  Add rating Subtract rating

ich hab das Samsung Galaxy S 2 und bin damit MEHR als zufrieden!!
Ein geiles Handy, was dem Iphone in JEDER Hinsicht Konkurrenz bietet und größtenteils auch übertrumpft!

Top, kann ich nur weiterempfehlen ;)

Mike Golf | 21. Okt 2011, 17:25
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Das iPhone hat die bessere Optik und Haptik Punkt
Was mir jedoch nicht gefällt:
– der Preis
– das geschlossene Betriebssystem
– das „verplombte“ Gehäuse

Das Galaxy S2 läßt sich mit etwas Geschick
und dem richtigen Werkzeug selber „reparieren“.
Ersatzteile gibt es überall für rel. wenig Geld.
Bessere Akkus einfach einsetzen,
Speicher leicht erweitern,
verbesserte ROMs flashen…
und so weiter. Ich fühle mich einfach
wohler mit dem SGS2.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.