iPhone 5: Akku sparen und Akkulaufzeit erhöhen

Das iPhone 5 gehört bekanntlich zu den beliebtesten Smartphones überhaupt – doch gibt es immer wieder Beschwerden der Nutzer, dass die Akkulaufzeit einfach zu gering ist. Wir zeigen im folgenden Artikel einige Tipps und Tricks, um die Akkulaufzeit zu erhöhen.

Da sich der Akku des iPhone 5 zudem nicht eigenhändig austauschen lässt, ohne dabei den Garantieanspruch zu verlieren, muss man sich also anderweitig helfen. Daher zeigen wir in dem folgenden Artikel einige Tipps und Tricks, wie man die Laufzeit des Akkus zum Teil deutlich erhöhen kann – und das auf einfachstem Wege.

iphone 5 akku sparen
Quelle: detail.zol.com.cn

Vorab sei gesagt, dass obwohl es sich bei dem Akku des iPhone 5 um die aktuellste Technologie handelt, es nicht schaden kann, wenn man diesen einmal pro Woche komplett ent- und danach vollständig auflädt, da der sogenannte Memory-Effekt auch hier zum Tragen kommt. Desweiteren sollte man immer ein Auge auf die im Hintergrund laufenden Anwendungen haben. Viele Apps schließen sich nicht komplett und bleiben somit unbemerkt auch weiterhin aktiv.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Um diese Anwendungen komplett zu beenden reicht ein Doppel-Klick auf den Home-Button. Nun werden in der Dockleiste alle aktiven Apps angezeigt, die sich mit einem Klick auf das rote X einfach beenden lassen. Desweiteren kann es nicht schaden, wenn man Funktionen wie WLAN, GPS oder Bluetooth nur dann aktiviert, wenn man diese auch tatsächlich benötigt, da sich die Akkulaufzeit des iPhone 5 ansonsten deutlich verringert. Eine weitere Möglichkeit zum Stromsparen bietet die Display-Helligkeit.

Diese sollte man auf ein Minimum reduzieren. Allerdings gibt es hier einen Nachteil: bei direkter Sonneneinstrahlung auf das Display des iPhone 5 sind die Inhalte so nur recht schwierig zu erkennen. Die Kollegen des Online-Magazins InformalGadget bieten noch einige weitere nützliche Tipps, wie man die Akkulaufzeit des Apple-Smartphones verlängern kann. Wer sich das knapp acht-minütige Video anschauen möchte, findet den Link zu dem entsprechenden YouTube-Video unterhalb des Artikels.

Quellen: digitimes.com, ibtimes.com, informalgadget.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.