iPhone 5: Apple plant keinen Einsatz von NFC-Chips im iPhone 4 Nachfolger

Die Telekom hat vor wenigen Wochen angekündigt, NFC-basierte Zahlungsmethoden in diesem Jahr in Deutschland einzuführen. Bislang waren viele Apple-Fans davon ausgegangen, dass sie diese Möglichkeit mit dem kommenden iPhone 5 nutzen können. Dies scheint sich jedoch nicht zu bewahrheiten. Aktuell wird berichtet, dass Apple keinen Einsatz von NFC-Chips im iPhone 5 planen soll.

In Teilen Asiens kann man bereits seit Jahren mit dem Mobiltelefon bezahlen. Möglich machen dies NFC-Chips. Nun soll die Technik auch in Deutschland starten. Dies gab vor wenigen Wochen die Telekom bekannt. Erste Smartphones mit NFC-Chip gibt es bereits. Bislang waren viele Apple-Fans davon ausgegangen, dass sie diese Möglichkeit des drahtlosen Zahlens mit dem Handy auch im kommenden iPhone 5 nutzen können. Doch dies scheint sich nun nicht zu bestätigen.

iPhone 5 Front und Seitenansicht
Quelle: preisgenau.de

So soll Apple nun in Gesprächen mit Mobilfunkanbietern in Großbritannien angekündigt haben, dass das iPhone 5 keinen NFC-Chip erhalten wird. Laut der britischen Tageszeitung „The Independent“ soll die Entscheidung gegen NFC an fehlenden Standards und nicht am mangelnden Interesse liegen. So soll Apple das Thema weiterverfolgen wollen und den Einsatz von NFC-Chips möglicherweise im kommenden Jahr – bei der übernächsten Generation des iPhones – wieder aufgreifen wollen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Gegen den sofortigen Einsatz eines NFC-Chips im kommenden iPhone 5 spricht vermutlich auch die fehlende Infrastruktur. So soll ein Ziel Apples sein, Zahlungen auch über iTunes abzuwickeln zu können. Möglich wäre dies jedoch nur dann, wenn in Geschäften entsprechende Zahlterminals vorhanden sind. Für den Aufbau eines solchen NFC-Systems sind sicherlich einige Monate zu veranschlagen, in denen die neue Technik quasi noch nicht nutzbar wäre.

Quelle: independent.co.uk

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .