iPhone 5 Vorbestellung bei Deutscher Telekom angelaufen

Kunden der Deutschen Telekom, die es auf das Apple iPhone 5 abgesehen haben, können sich für das kommende Apple Smartphone vormerken lassen. Obwohl Apple das neue Modell noch gar nicht offiziell angekündigt hat, können Telekom-Kunden, die einen Neuvertrag abschließen oder eine Vertragsverlängerung durchführen, bereits jetzt angeben, auf das iPhone 5 warten zu wollen. Der Reservierungsservice der Deutschen Telekom soll lange Wartezeiten verhindern. Ein konkretes Datum oder ein Preis werden allerdings nicht genannt.

Seit Anfang dieser Woche können sich Kunden der Deutschen Telekom für das kommende Apple iPhone 5 vorregistrieren. Bei Abschluss eines Neuvertrags oder bei einer Vertragsverlängerung kann angegeben werden, dass der Nachfolger des aktuellen iPhone 4 gewünscht wird. Im Anschluss erhalten Kunden, die von dem Reservierungsservice Gebrauch machen, ein Premieren Ticket. Nach den Plänen der Deutschen Telekom sollen nach Veröffentlichung des Apple iPhone 5 zunächst die ersten Vorbesteller bedient werden.

iPhone 5 bei Telekom
Quelle: preisgenau.de

Bei Erscheinen des Apple iPhone 4 kam es im vergangenen Jahr zu langen Wartezeiten, die teilweise mehrere Wochen betragen haben. Die Deutsche Telekom will dies durch den Reservierungsservice beim iPhone 5 nun scheinbar verhindern. Einen konkreten Erscheinungstermin für das kommende Apple Smartphone nennt die Deutsche Telekom allerdings nicht. Kunden, die den Reservierungsservice nutzen, bleiben zudem im Unklaren, was die Kosten des Apple iPhone 5 angeht. Einen Preis nennt die Deutsche Telekom nämlich ebenfalls nicht.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Die Möglichkeit des Vorbestellens soll nicht explizit beworben werden. Im Online Store des Telekommunikationsanbieters ist die Vorbestellung des Apple iPhone 5 zudem ebenfalls nicht möglich. Mit dem Erscheinen des kommenden Apple Smartphones wird in den kommenden Wochen, vermutlich im Oktober 2011 gerechnet. Das Apple iPhone 5 soll unter Anderem den Dual-Core Prozessor aus dem iPad 2 und eine bessere Kamera erhalten.

Quelle: bloomberg.com, focus.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.