iPhone 5 erst 2012 – iPhone 4S kommt Ende 2011 mit neuer Kamera

Bereits vor der Keynote zur Worldwide Developers Conference (WWDC), die am Montag stattfand, gab es Gerüchte, wonach das Apple iPhone 4S erst später im Laufe des Jahres erscheinen wird. Nun, nachdem keine neue Hardware präsentiert wurde, ist klar, dass diese Gerüchte zutreffen. Mit einem neuen Apple Smartphone wird erst gegen Ende des Jahres gerechnet. Das Apple iPhone 5 wird vermutlich erst im Jahr 2012 erscheinen.

Seit Wochen ranken sich Gerüchte um das kommende Apple Smartphone. Wahrscheinlich ist, dass in diesem Jahr das Apple iPhone 4S als detailverbesserte Variante des aktuellen Modells erscheinen wird. Bis zu dieser Woche hielt sich dabei die leise Hoffnung, dass das kommende iPhone-Modell im üblichen Rhythmus erscheinen könnte. Diese Hoffnung hat sich nun allerdings zerschlagen.

Apple iPhone 4s

Quelle: apple.com

Auf der Eröffnungsveranstaltung zur Worldwide Developers Conference (WWDC), die am Montag stattfand, wurde nur Software gezeigt. Die Veröffentlichung eines iPhone 4S ist daher in weitere Ferne gerückt. Vermutlich werden sich Apple Fans daher noch einige Monaten gedulden müssen. Mit dem Erscheinen des Apple iPhone 4S wird nun erst Ende des Jahres 2011 gerechnet. Das neue Modell soll eine verbesserte Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixel besitzen. Der Prozessor des kommenden iPhone-Modells könnte aus dem aktuellen iPad 2 stammen.

Bezahlte Umfragen

Dabei handelt es sich um den Apple A5 Dual-Core Prozessor. Zuletzt ist zudem berichtet worden, dass das iPhone 4S sowohl in GSM- als auch CDMA-Netzen funktionieren soll. Hierzu müsste Apple eine neue Antenne konstruieren. Zudem soll die klassische SIM-Karte – die bei CDMA-Mobiltelefonen im Regelfall ohnehin nicht benötigt wird – durch einen internen Chip ersetzt werden. Ein komplett überarbeitetes Apple iPhone 5, das – anders als das iPhone 4 – kaum noch Ähnlichkeiten zum aktuellen Modell haben soll, wird erst im Frühjahr des Jahres 2012 erwartet.

Quelle: macotakara.jp

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.