Deals

iPhone 5 Gerüchte: Rückkehr der Exklusivverträge beim iPhone 5?

Mittlerweile steht es fest: das iPhone 5, oder das iPhone 5G wie es auch genannt wird, kommt definitiv schon bald auf den Markt. Doch rätseln Fans wie Branchen-Experten gleichermaßen darüber, wie das neue Smartphone von Apple aussehen wird, und welche technischen Spezifikationen es wohl mit sich bringen könnte. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und zeigen im folgenden Artikel, was man über das neue iPhone wissen sollte.

Kaum ein Thema beschäftigt die Branche derzeit mehr, als das neue iPhone 5. Die Gerüchteküche brodelt natürlich dementsprechend und überall im Internet sind Neuigkeiten zu dem neuen Apple Smartphone zu finden.

iPhone 5G Pro
Quelle: i5apps.com

Doch welche Informationen gehören in die engere Wahl, wenn es darum geht, ob man ihnen vertrauen kann oder es sich um Halbwahrheiten handelt? Wir nehmen die neusten Gerüchte genauer unter die Lupe und zeigen, was das neue iPhone 5 voraussichtlich mit sich bringen wird.

Erneut Exklusivverträge beim iPhone 5

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Die Frage, ob das iPhone 5 in Deutschland exklusiv bei nur einem Anbieter zu haben sein wird, stellt sich nicht, da die Telekom das Monopol bereits vor einiger Zeit verloren hat. Anders könnte es da schon in den USA aussehen. Apple könnte sich hier entscheiden das iPhone 5 wieder exklusiv über den Mobilfunkbetreiber AT&T zu vertreiben, zumindest für eine begrenzte Zeit. Würde AT&T das iPhone 5 3 Monate vor allen anderen verkaufen können, würde sich Apple dafür fürstlich bezahlen lassen.

Wie revolutionär wird das iPhone 5?

Laut verschiedener Experten wird das iPhone 5 nicht so viele revolutionäre Eigenschaften mit sich bringen, wie das Vorgänger-Modell. Man könnte also eher von einer evolutionären Weiterentwicklung sprechen. Sicherlich wird es eine neue Antennen-Technologie geben, ebenso einen neuen Prozessor mit einer voraussichtlichen Leistung von 1,2 GHz. Und auch das Touchscreen-Display wir um 0,2 Zoll größer und kann Videos auch in HD abspielen.

NFC – Die digitale Brieftasche

Aller Voraussicht nach, wird das iPhone 5 die sogenannte Near Field Communication-Technologie unterstützen. Damit kann man dann ohne Bargeld oder Kreditkarte bezahlen, da die Bank-Informationen auf dem NFC-Chip gespeichert, und dann in den Geschäften ausgelesen werden. Das Problem an der Sache ist nur: bis sich die NFC-Technik durchsetzen und verbreiten wird, kann es noch lange dauern.

Release-Datum und voraussichtlicher Preis

Wann das iPhone 5 in den Läden stehen wird, lässt sich derzeit zwar nur vermuten, doch gehen einige Branchen-Kenner von diesem Sommer aus, Ende Juni oder Anfang Juli. Und auch was den möglichen Preis angeht, so sind sich die Experten relativ sicher, dass das neue Smartphone-Modell etwa das Gleiche kosten wird, wie das iPhone 4 zum Start gekostet hat.

Quelle: beatweek.com, techeye.net

Deine Meinung

1 Kommentar
Dominik | 31. Mrz 2011, 21:46
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Hallo ich weiß von mein kollegen der in der usa wohnt da gibt es sogar das iphone 4 schon lange mit simkarten wir in deutschland haben eben pech und dürfen nur 1 benutzen

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .