iPhone 5 in Deutschland mit LTE, Release-Termin im Juni 2012

Im Sommer 2012 wird die Vorstellung des Apple iPhone 5 erwartet. Bereits jetzt beherrscht das neue Apple Smartphone die Schlagzeilen. Zahlreiche Gerüchte ranken sich um das Apple iPhone 5. Die neuesten hiervon betreffen LTE und das Display. Nachdem sich das LTE-Modul im iPad 3 zum Flop entwickelte (es funktioniert nur in den USA), scheint es Apple beim iPhone 5 besser machen zu wollen. Unklarheit besteht weiterhin bei der Größe des Displays. Bekommt das Apple iPhone 5 etwa doch ein Riesen-Display?

Die Gerüchteküche rund um das Apple iPhone 5 kommt einfach nicht zur Ruhe. Aktuell gibt es neue Gerüchte zu LTE und zum Display des kommenden Apple Smartphones. Letzteres, da waren sich Insider bis vor einigen Wochen sehr sicher, soll zwar größer werden, aber nicht an die Displaygrößen der Android-Konkurrenz heranreichen. Die Rede war meist von einem 4 Zoll Display. Nun berichtet die koreanische Zeitung Maeil Business jedoch, dass das Apple iPhone 5 ein deutlich größeres 4,6 Zoll Display erhalten soll.

iPhone 5
Quelle: iphone5jailbreak.net

Die entsprechenden Displays sollen angeblich von LG und Samsung produziert werden. Es bleibt also durchaus spannend. Möglicherweise erhält das Apple iPhone 5 also doch ein Riesen-Display. Und wenn es nicht in diesem Jahr so ist, dann könnte es im nächsten Jahr so kommen. Das japanische Blog Macotakara berichtet nämlich, dass Apple derzeit an einem 5 Zoll Retina Display arbeiten soll, das für das Jahr 2013 geplant sein soll. Detailliertere Informationen verbreitet AppleInsider derweil zum Thema LTE.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Laut AppleInsider wird das Apple iPhone 5 LTE in jedem Fall unterstützen. Dabei soll der LTE-Chip MDM9615 von Qualcom zum Einsatz kommen. Mit diesem Chip sind nicht nur Datenübertragungen, sondern auch Sprachtelefonie über den Mobilfunkstandard LTE möglich. Erwartet wird zudem, dass Apple beim iPhone 5 in jedem Fall auch europäische Frequenzen berücksichtigen wird. Das LTE-Modul des Apple iPhone 5 soll man also – anders als das LTE-Modul des iPad 3 – auch in Europa nutzen können. Das iPhone 5 soll angesichts des Marktstarts des Samsung Galaxy S3 bereits im Juni 2012 erscheinen.

Quelle: Maeil Business, Macotakara, AppleInsider

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .