iPhone 5 in vier Varianten erhältlich … Samsung strebt Verkaufsverbot an

Während Apple das kommende iPhone 5 noch immer zur Geheimsache macht, hat der britische Mobilfunkanbieter Vodafone im Internet erste Details zum kommenden Apple Smartphone verraten. Laut Vodafone wird es das Apple iPhone in vier verschiedenen Varianten geben. Käufer werden demnach, wie beim Apple iPhone 4, zwischen Varianten in weiß oder schwarz und mit 16 oder 32 GB Speicher wählen können.

In Großbritannien verkauft der Mobilfunkanbieter Vodafone den Signalverstärker Vodafone Sure Signal. Bislang war der Signalverstärker ein eher unbedeutendes und kaum beachtetes Produkt. Anfang dieser Woche hat sich dies geändert. Auf der Produktseite des Vodafone Sure Signal führte der britische Mobilfunkanbieter plötzlich das Apple iPhone 5 als kompatibles Smartphone an. Dabei ist die Existenz des iPhone 5 noch nicht einmal erwiesen. Eine offizielle Ankündigung seitens Apple gab es bislang jedenfalls nicht.

Vodafone Singnal Verstärker für Handys
Quelle: appleinsider

Doch Vodafone verriet noch mehr. Gleichzeitig führte der Mobilfunkanbieter vier unterschiedliche Varianten als kompatibel zum Vodafone Sure Signal an. Dabei handelte es sich um Varianten in weiß und schwarz sowie mit 16 oder 32 GB Speicher. Diese Eckdaten stimmen soweit mit dem aktuellen Apple iPhone 4 überein, das es ebenfalls in den beiden Farben und mit diesen Speicherkapazitäten gibt. Völlig unklar ist allerdings, ob Vodafone tatsächlich über Informationen zum Apple iPhone 5 verfügte, oder ob die Angaben auf der Produktseite des Signalverstärkers einfach nur ein Fehler waren.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Inzwischen hat Vodafone die Nennung des iPhone 5 zurückgenommen. Mit der offiziellen Präsentation des kommenden Apple Smartphones wird erst in den kommenden Wochen gerechnet. Als möglicher Erscheinungstermin des Apple iPhone 5 wird – laut einer Aussage des CEOs des französischen Mobilfunkanbieters Orange – der 15. Oktober 2011 gehandelt.

[Fortsetzung folgt]

Quelle: appleinsider.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.