iPhone 5 Killer – Google Nexus 3 mit 720p Display, 4G LTE und Android 4.0

Das dritte Google Nexus Smartphone soll zu Thanksgiving in den USA erscheinen. Als potenzieller Vertriebspartner wird AT&T genannt. Das neue Android Smartphone soll auf den Namen Nexus 4G oder Nexus S 4G hören. Als Betriebssystem soll Googles Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen. Ein Highlight soll das Display werden: Monströs groß und mit einer Auflösung von 720p.

Das erste Google Nexus Smartphone, hergestellt von HTC, startete im Januar 2010 und legte den Grundstein für die Entwicklung vieler moderner Android Smartphones. Im Dezember 2010 erhielt das erste Google Nexus Smartphone mit dem Nexus S einen Nachfolger. Hersteller ist nun nicht mehr HTC sondern Samsung. Mit dem Nexus S wurde erstmals Android 2.3 Gingerbread eingeführt, womit das Nexus S stilbildend für die aktuelle Generation der Android Smartphones war. Das dritte Google Nexus Smartphone könnte die nächste Generation einläuten. Laut aktuellen Gerüchten soll das dritte Google Handy auf den Namen Nexus 4G oder Nexus S 4G hören.

Google Nexus 4G
Quelle: alwaysinternet.de

Als möglicher Erscheinungstermin wird Thanksgiving genannt. Dabei ist jedoch der Start in den USA gemeint, wo auch die Vorgängermodelle zuerst erschienen. Als Betriebssystem soll Googles Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen. Die neue Version des Betriebssystems soll unter Anderem einige Elemente des Tablet-Ablegers Android 3.0 Honeycomb erben. Technisch soll das Google Nexus 4G mit einem Dual-Core Prozessor ausgestattet sein, dessen Taktfrequenz zwischen 1,2 und 1,5 GHz liegen soll.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Ein Highlight soll das Display werden: Monströs groß und mit einer Auflösung von 720p. Auf Buttons unterhalb des Riesendisplays soll Google vollständig verzichten. Wie der Name bereits vermuten lässt, soll das neue Android Smartphone 4G bzw. LTE Mobilfunkstandards unterstützen. Als weitere Ausstattungsdetails werden 1 GB Ram, eine 5 Megapixel Kamera an der Rückseite und eine 1 Megapixel Kamera an der Front genannt. Videos sollen in Full-HD mit 1080p aufgenommen und wiedergegeben werden.

Quelle: bgr.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .