iPhone 5 kommt am 5. Oktober 2011? iPad 3 Release weiter unklar

Viele User sind mittlerweile genervt vom Hype um das iPhone 5 und iPad 3. Apple hält die Spannung indes weiter aufrecht. Doch schon bald könnte die Spannungskurve eine Trendwende erfahren. Laut aktuellen Berichten laufen derzeit die Vorbereitungen für den Produktionsstart des kommenden iPhone 5 auf Hochtouren. Eine offizielle Präsentation wäre die logische Folge – und damit ein Erkalten der Gerüchteküche. Ob dies auch auf das iPad 3 zutrifft, ist jedoch noch unklar. Das neue Apple Tablet könnte sowohl im Jahr 2011, als auch im kommenden Kalenderjahr erscheinen.

Beinahe täglich kommen neue Gerüchte zum Apple iPhone 5 und iPad 3 auf. Einige User sind auf Grund der Fülle entsprechender Berichte mittlerweile bereits genervt. Doch Apple hält die Spannungskurve weiter aufrecht und gibt weiterhin keine offiziellen Informationen preis. Das könnte sich bald jedoch ändern. Laut aktueller Berichte soll sich Zuliefer-Szene im asiatischen Raum derzeit auf den Produktionsstart des kommenden iPhone 5 vorbereiten.

iPad 3 und iPhone 5
Quelle:desicrombie.com, apple.com

Eine offizielle Ankündigung steht daher vermutlich in den nächsten Wochen unmittelbar bevor. In der Folge dürfte die Gerüchteküche deutlich erkalten. Interessanterweise nennt das Branchenmagazin digitimes.com in diesem Zusammenhang nicht nur das iPhone 5, sondern auch das iPad 3. Glaubt man den Insidern, so wird derzeit der Produktionsstart beider Modelle parallel vorangetrieben. Berichtet wird in diesem Zusammenhang von einem möglichen Verkaufsbeginn am 5. Oktober 2011. Beide neuen Modelle könnten so noch im Jahr 2011 zu haben sein.

Bezahlte Umfragen

Insgesamt soll Apple im dritten Quartal 2011 mit 6 bis 7 Millionen Exemplaren des iPhone 5 planen. Hinzu kommen knapp 20 Millionen Modelle des aktuellen iPhone 4, so dass insgesamt von knapp 25 Millionen iPhones im dritten Quartal ausgegangen werden kann. Bezogen auf das gesamte Kalenderjahr 2011 wird ein Absatzvolumen von rund 85 Millionen iPhones erwartet. Die iPad Produktion soll bei knapp der Hälfte dessen liegen.

Quelle: digitimes.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .