iPhone 5: Komplett Neues Design, Siri-Integration und Gesichtserkennung

Kaum jemand zweifelt daran, dass das iPhone 5 im Sommer in den Handel kommt. Neueste Berichte, nach denen es sich bei dem neuen Apple-Smartphone um ein „komplett neu designtes Mobiltelefon“ handelt, heizten dann noch einmal die Fantasien aller Apple Fans an. Fest steht wohl, dass der Chip des neuen iPhones nicht mehr vom deutschen Hersteller Infineon stammen wird, sondern von Qualcomm aus Kalifornien geliefert wird. Möglich wäre damit ein komplett neuer integrierter CDMA/GSM/UTMS Chip. Über weitere Komponenten des neuen Smartphones darf auch weiter heftig spekuliert werden. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Gerüchte rund um das iPhone 5

iPhone 5 mit NFC Technologie

NFC ist die Anbkürzung für Near Field Communication und steht für eine neue kabellose Hochfrequenz-Technologie. Mittels NFC können Handys oder Computer mit- oder untereinander kommunizieren, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.

iPhone 5G Konzeptbild
Quelle: asia.cnet.com

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

NFC soll in Zukunft für Zertifzierungs-Anwendungen (z.B. beim Online-Banking) genutzt werden. Ein sicheres Indiz dafür, dass Apple beim iPhone 5 auf die neue Technik setzt, war die Verpflichtung des NFC-Spezialisten Benjamin Vigier für die Apple-Entwicklungsabteilung im Herbst 2010.

Siri: Intelligente Suche im iPhone OS

Siri war eine Aufsehen erregende Neuerwerbungen von Apple im Jahr 2010. Die Software ist ein persönlicher Assistent für das Mobiltelefon, den Apple im vergangen Jahr zur App ausgebaut hat. Das Spannende an Siri ist, dass die Anwendung selbst lernend ist, und sich so mit der Zeit den persönlichen Präferenzen seines Besitzers anpasst. So kann Siri Termine organisieren, Kinokarten reservieren, oder ein passendes Restaurant zum Abendessen finden. Wenn Apple Siri im iPhone 5 mit anderen aktuelleren Software-Entwicklungen verknüpft (und davon ist auszugehen), könnten sich spannende neue Anwendungen ergeben.

Apple Siri App
Quelle: apple.com

So gibt die neue Suchmaschine WolframAlpha konkrete Antworten auf konkrete Fragen (und keine Search-Liste wie bei traditionellen Suchmaschinen). Wenn Apple gleichzeitig eine Verknüpfung mit weiteren Anwendungen und ihren Datenbanken erstellt (z.B. mit einer Restaurant-Reservierungs-App) und dabei das Ganze mit einer effektiven Spracherkennung verknüpft, könnte man seinem iPhone in Zukunft folgenden Auftrag zurufen: „Reserviere heute Abend das beliebteste Restaurant der Stadt nach meinem letzten Termin im Büro“. Das intelligente Smartphone der Zukunft erledigt dann den Rest.

iPhone 5 mit iTunes Online Streaming

Bisher konnte man bei iTunes Musik nie abonnieren, sondern konnte nur einzelne Titel oder Alben herunterladen. Der zunehmender Erfolg von reinen Streaming-Angeboten setzt Apple nun aber unter Zugzwang. Schließlich kann man bei Musikbörsen wie Napster für einen geringen monatlichen Abo-Betrag so viel Musik aus dem Netz ziehen, wie man schafft.

iTunes iPhone 4g
Quelle: apple.com

Mit dem Erwerb der Streaming-Seite Lala.com im vergangenen Jahr konnte Apple Einblicke in Cloud-basierte Streaming-Angebote bekommen. Gut möglich, dass es diese Expertise nun für das iPhone 5 nutzt. Man könnte dann für einen geringen monatlichen Preis, Musik erwerben oder Software downloaden ohne dafür eine aufwendige Software auf dem Handy installieren zu müssen.

iPhone mit Gesichtserkennung „Apple Rose“

Im Herbst vergangenen Jahres übernahm Apple die Softwareschmiede Polar Rose. Polar Rose hatte eine Software entwickelt, die in sozialen Netzwerken automatisch die Gesichter von Freunden entdecken und dann mit ihrem Namens-Tag versehen kann. Nun wir darüber spekuliert, dass Apple diese Software auch für andere Anwendungen nutzten wird. Eine Möglichkeit wäre, dass das neue Apple per Kamera automatisch seinen Besitzer erkennen kann.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .