iPhone 5 Konkurrent: Samsung Galaxy S3 mit Quad-Core Prozessor und LTE

Das erfolgreiche Samsung Galaxy S2 wird im kommenden Jahr einen Nachfolger erhalten. Dies hat der Samsung-Boss J.K. Shin gegenüber Dow Jones Newswires bestätigt. Vermutet wird, dass das Samsung Galaxy S3 mit einem Quad-Core Prozessor und 4G bzw. LTE Support ausgestattet sein wird. Ein möglicher Präsentationstermin für das Android Smartphone ist der MWC, der im Februar in Barcelona stattfindet.

Mit dem Samsung Galaxy S2 ist dem südkoreanischen Hersteller ein großer Wurf gelungen. Von Testern und Käufern ist das aktuelle Android Smartphone gleichermaßen begeistert aufgenommen worden. Im kommenden Jahr wird das Galaxy S2 einen Nachfolger erhalten. Dies hat der Samsung-Boss J.K. Shin gegenüber Dow Jones Newswires bestätigt. Details nannte Shin zwar nicht, das Technik-Magazin CNET vermutet allerdings, dass das Samsung Galaxy S3 mit einem Quad-Core Prozessor auf den Markt kommen wird.

Samsung Galaxy S2
Quelle: samsung.com

Im aktuellen Samsung Galaxy S2 werkelt ein mit 1,2 GHz getakteter Dual-Core Prozessor. Die Auflösung der Kamera könnte von aktuell 8 auf 12 Megapixel gesteigert werden. Als Betriebssystem könnte das neue Android Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen. Ein NFC-Chip soll immer mit an Bord sein. Möglich ist zudem, dass das Galaxy S3 die neuen 4G bzw. LTE Mobilfunkstandards unterstützen wird.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Shin kündigte nämlich ebenfalls an, dass Samsung 4G bzw. LTE demnächst in seine Tablets integrieren wird, um den Usern mehr Bandbreite bei Downloads anbieten zu können. Im kommenden Jahr könnte die Technik dann auch bei Smartphones zum Einsatz kommen. Diskutiert wird derzeit zudem auch die Möglichkeit eines 3D-Displays und einer 3D-tauglichen Kamera. Ein möglicher Präsentationstermin für das Samsung Galaxy S3 ist der Mobile World Congress, der im Februar in Barcelona stattfindet.

Quelle: Dow Jones Newswires, cnet.co.uk

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.