iPhone 5 mit 3D-Kamera: Patent zeigt 3D beim neuen Apple Handy

Im Internet ist ein neues Patent von Apple aufgetaucht, das eine neue 3D-Kamera beschreibt. Bei der 3D-Technik sollen verschiedene Technologien in Kombination zum Einsatz kommen, die in der Summe die Geometrie des Umfelds und sogar die Beschaffenheit von Oberflächen digitalisieren können. Die 3D-Technik könnte unter Anderem auch in Tablets oder Smartphones zum Einsatz kommen. Ob Apple den Einsatz der 3D-Kamera bereits beim iPhone 5 plant, bleibt abzuwarten.

Kommt das Apple iPhone 5 mit einer 3D-Kamera? Möglich wäre dies, denn Apple hat ein Patent für eine neue 3D-Kameratechnik beantragt. Das Patent beschreibt eine Kombination verschiedener Technologien (Light detection and ranging) und Sensoren (Laser-, Chrominance- und Luminance-Sensoren). Als Ergebnis soll die 3D-Kamera die Geometrie des Umfelds und sogar die Beschaffenheit von Oberflächen digitalisieren können. Selbst Personen bzw. Gesichter könnten in 3D abgebildet werden. Dabei können sowohl Fotos als auch Videos entstehen können.

Apple iPhone 5 3D Kamera Patent
Quelle: patentlyapple.com

Der Einsatz der neuen 3D-Kamera ist in vielen verschiedenen Geräte-Arten möglich. Grundsätzlich gehören hierzu auch Tablets und Smartphones. Ob Apple den Einsatz der 3D-Kamera bereits beim iPhone 5 plant, bleibt abzuwarten. Möglich wäre der Einsatz der 3D-Technik allerdings auch in Computern oder speziellen Digitalkameras. Das aktuelle Patent ist nicht das erste Patent Apples, das sich mit dem Thema 3D beschäftigt. Dies zeigt, dass der Konzern aus Cupertino den Einsatz verschiedener 3D-Anwendungen bei künftigen Apple Produkten erwägt.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Auch über ein 3D-Display oder eine Benutzerführung mit 3D-Menü ist bereits berichtet worden. Das konkrete Einsatzgebiet der neuen 3D-Technologien lässt sich anhand der Patent-Anträge allerdings nicht ablesen. Zudem ist unklar, wieweit die Entwicklung bereits fortgeschritten ist. Das Apple iPhone 5 wird im Sommer diesen Jahres erwartet und soll im Herbst in den Handel kommen. Der Einsatz einer 3D-Kamera könnte daher zeitlich knapp werden.

Quelle: patentlyapple.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .