iPhone 5 mit Unibody-Gehäuse aus Aluminium und erste technische Daten

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Apple beim iPhone 5 auf ein Unibody Gehäuse aus Aluminium setzen. Das Gehäuse würde dann aus einem Stück Metall gefräst. Als möglicher Starttermin wird der Oktober 2012 favorisiert. Das Display des Apple iPhone 5 wird vermutlich größer ausfallen. Insider gehen von einem 4 Zoll Display aus. Weitere technische Details könnte Apple vom kürzlich vorgestellten iPad 3 übernehmen.

Mit dem iPad 3 hat Apple einen Vorgeschmack auf das gegeben, was man vom iPhone 5 erwarten kann. Wenn Apple seine bisherige Strategie beibehält, dürfte im kommenden iOS-Smartphone der A5X Prozessor aus dem iPad der dritten Generation zum Einsatz kommen. Die überarbeitete Version des Dual-Core Prozessors verfügt über vier Grafikkerne. Ein echter Quad-Core Prozessor ist der A5X allerdings nicht. Die Konkurrenz im Android-Lager startet in diesen Wochen mit neuen Vierkern-Modellen durch.

iPhone 5 Rückseiten ansichten Aluminium
Quelle: nak-design.over-blog.fr

Bei der Display-Größe könnte das Apple iPhone 5 jedoch zu den Android Smartphones aufschließen – zumindest fast. Denn das Display des neuen Apple Smartphones soll zwar größer werden, mehr als 4 Zoll werden jedoch als unwahrscheinlich angesehen. Auch hier hat die Android-Konkurrenz derzeit die Nase vorn. Eine traditionelle Stärke von Apple ist das edle Gehäusedesign. Momentan kursiert in diesem Zusammenhang das Gerücht, dass Apple beim iPhone 5 auf ein Unibody Gehäuse aus Aluminium setzen wird.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Das Gehäuse würde dann aus einem Stück Metall gefräst. Im Innern des Gehäuses sollen unter Anderem auch LTE-Chips Platz finden. Den neuen Mobilfunkstandard hatte Apple ebenfalls mit dem iPad 3 eingeführt. Bislang kann man LTE beim iPad jedoch nur in den USA nutzen. Ob sich das beim iPhone 5 ändern wird, bleibt abzuwarten. Der Start des Apple iPhone 5 wird vermutlich wieder im Oktober erfolgen. Zwar soll die Produktion bereits im Sommer anlaufen, der Herbst-Termin des Verkaufsstarts bleibt aber möglicherweise bestehen.

Deine Meinung

2 Kommentare
kev | 17. Apr 2012, 17:15
2 Punkte  Add rating Subtract rating

der A5X wird mit Sicherheit nicht im iphone verwendet da es überhaupt kein sinn machen würde. der a5x wurde extra für das ipad konzipiert um das Retina display zu bewältigen, das geht aber beim iphone auch so und würde keinen sinn machen !

alex | 18. Apr 2012, 12:51
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Das vermeintlich neue Format erscheint nicht nur aus Gewohnheit weniger schön, sondern auch weil das menschliche ästhetische Empfinden ein Seitenverhältnis ähnlich dem Goldenen Schnitt (ca. 1,61) bevorzugt. Das alte iPhone hat etwa 1,5 Seitenverhältnis (960/640) und das gerüchteweise neue ein Verhältnis von 1,8. Deshalb kommt uns das unschön vor, besonders da das Gehäuse das Gerät noch länger macht.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .