Deals

iPhone 5 Nachfolger: Erste Gerüchte und Bilder zum iPhone 6

Derzeit tauchen im Netz immer mehr Gerüchte und Spekulationen in Bezug auf einen möglichen Nachfolger für das iPhone 5 auf. Dabei steht eine Frage besonders im Fokus der Aufmerksamkeit: wird Apple zuerst ein 5S-Modell auf den Markt bringen oder direkt das iPhone 6.

Derzeit gehen einige Branchen-Experten und Analysten davon aus, dass bereits Anfang des kommenden Jahres mit dem iPhone 5S nur eine leicht verbesserte Version des aktuellen Modells auf den Markt kommen wird. Das iPhone 6 hingegen soll jedoch nur wenige Monate danach folgen. Da Apple nach dem iPhone 3 das 3GS-Modell, und nach dem iPhone 4 die 4S-Variante auf den Markt gebracht hat, geht die Branche aktuell davon aus, dass es auch bei dem iPhone 5 so sein wird.

iPhone 5 Nachfolger
Quelle: concept-phones.com

Dabei wird es sich erneut wahrscheinlich nur um marginale Änderungen der Hardware handeln. Laut den derzeitigen Gerüchten wird das iPhone 5S bereits Anfang 2013 in den Handel kommen. Bei dem iPhone 6 sieht es hingegen anders aus, denn hier erwarten die Experten ein komplett neues Design-Konzept.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Sollte sich Apple selber treu bleiben, können die sich die Nutzer auf ein komplett überarbeitetes iPhone 6 freuen. Passend dazu haben sich bereits einige Designer, wie unter anderem der bekannte 3D-Künster Antoine Breiux Gedanken zu dem möglichen Aussehen des kommenden iPhone-Modells gemacht. Interessant dabei ist, dass die Konzept-Studien allesamt auf den bekannten Home-Button verzichten und ein neues Gehäuse-Material verwenden. Ebenso rückt das Display deutlich näher an den Rand, so dass das Gesamtbild deutlich hochwertiger wirkt.

In Bezug auf das Display besagen die derzeitigen Gerüchte, dass Apple hier die neue p-SI LCD-Technologie verwenden wird. Dieses Display ist nicht nur deutlich leichter und sparsamer, sondern bietet darüber hinaus auch einen noch besseren Farbkontrast. Desweiteren vermuten die Branchen-Kenner, dass in dem iPhone 6 der neue und um einiges schnellere A7-Prozessor zum Einsatz kommen wird. Desweiteren könnte Apple das Speichervolumen von derzeit maximal 64 GB auf über 100 Gigabyte erhöhen. Es bleibt also mit Spannung abzuwarten, ob sich diese Spekulationen am Ende tatsächlich bestätigen werden.

Quellen: chip.de, computerbild.de, golem.de, arenamobile.de, connect.de

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .