iPhone 5: Neue Bilder und 3D-Renderings vom iPhone 4S Nachfolger

Viele Fans und Branchen-Experten hofften bei der Hausmesse von Apple, der WWDC, auf die Präsentation des iPhone 5 – doch neben der Vorstellung des neuen MacBook gab es ansonsten nur Neuigkeiten zu iOS 6.

Dieser Umstand hat natürlich bewirkt, dass die Gerüchteküche über das neue Apple-Smartphone derzeit erneut förmlich überkocht. Und passend dazu hat jetzt ein Designer neue 3D-Renderings veröffentlicht, die derart realitätsnah sind, dass selbst einige Technik-Blogs davon ausgegangen sind, dass es sich dabei um das echte iPhone 5 handelt.

iPhone 5 2012 schwarz
Quelle: flickr.com / Martin uit Utrecht

Martin uit Utrecht, so lautet sein Benutzername bei dem Online-Fotoportal Flickr, ist der eben genannte Künstler, der es mit seinen 3D-Renderings des iPhone 5 sogar geschafft hat, die Experten von den bekannten Technik-Blogs Gizmodo und Macotakara an der Nase herum zu führen. Die 3D-Modelle, die der Designer mit dem Programm Rhinoceros 3D erstellt hat, zeigen unter Berücksichtigung der aktuellen Gerüchte, wie das iPhone 5 aussehen könnte. Dabei hat er es geschafft, die 3D-Renderings absolut realitätsnah aussehen zu lassen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

So hat Martin uit Utrecht nicht nur die Aluminium-Rückseite des iPhone 5 dargestellt, sondern auch auf die korrekte Positionierung der Kamera, des Lautsprechers und der Lautstärkeregelung geachtet. Ebenso findet sich bei den 3D-Modellen auch der bereits angekündigte kleinere Dock-Anschluss. Kein Wunder also, dass der Designer damit nicht nur die bekannten Blogs genarrt, sondern auch für eine hitzige Diskussion in den verschiedenen Technik-Foren gesorgt hat.

Da diese 3D-Renderings allerdings nur auf unbestätigten Gerüchten basieren, und Apple bislang auch noch nicht offiziell bestätigt hat, wie das iPhone 5 aussehen wird, kann man davon ausgehen, dass die Modelle nur im Entferntesten dem echten iPhone 5 gleichen werden. Nichts desto trotz muss man Martin uit Utrecht lassen, dass er mit seinen nahezu perfekten 3D-Arbeiten wirklich gute Arbeit geleistet hat. Es bleibt abzuwarten, wie nahe seine Fantasie-Modelle am Ende dem echten iPhone 5 gleichen werden.

Quellen: macotakara.jp, flickr.com, appleinsider.com, 9to5mac.com

Deine Meinung

2 Kommentare
Raphi | 17. Jun 2012, 09:14
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

ur scheiß desin
wenn es dann wirklich so ist ist es wieder fast wie iphone 4s
und diese ecken neven schon

Ali | 17. Jun 2012, 23:41
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Zu Raphi: Von deinem Text bekommt man Augenkrebs. Es heißt Design und nicht desin. Zum Thema: Ich finde das neue Design einfach Super.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .