iPhone 5 Neuerungen: 8MP Kamera, A5 Prozessor aus dem iPad 2 und HSPA+

Laut aktuellen Berichten erscheint in diesem Jahr nicht das Apple iPhone 5, sondern das iPhone 4S. Hierbei soll es sich um eine detailverbesserte Version des aktuellen Modells handeln. Die Optik des kommenden Apple Smartphones soll ebenfalls im Wesentlichen dem aktuellen Modell entsprechen und nur kosmetische Änderungen aufweisen. Als Neuerungen wird über eine verbesserte Kamera, den A5 Prozessor aus dem iPad 2 und HSPA+ berichtet.

Der Nachfolger des Apple iPhone 4 soll auf den Namen iPhone 4S hören. Dies geht aus aktuellen Berichten hervor, die sich auf den Analysten Peter Misek von der Investmentbank Jefferies & Co berufen. Laut Misek handelt es sich beim kommenden Apple iPhone 4S um eine detailverbesserte Version des aktuellen Modells. Die Änderungen seien im Wesentlichen kosmetischer Art. Auf technischer Seite können Apple Fans eine verbesserte Kamera, den A5 Prozessor aus dem iPad 2 und HSPA+ erwarten.

Apple iPhone 4s ?
Quelle: apple.com

Damit bestätigt Misek im Grunde bereits vorher bekannte Spekulationen. Demnach soll die Auflösung der Kamera des kommenden Apple Smartphones von 5 auf 8 Megapixel steigen. Auch über den Einsatz des hauseigenen Dual-Core Prozessors war zuvor bereits berichtet worden. Statt LTE soll das kommende iPhone 4S das langsamere HSPA+ unterstützen. LTE soll erst für das iPhone 5 geplant gewesen sein. Dessen Präsentation sollte ursprünglich ebenfalls in diesem Jahr stattfinden.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Laut Misek soll Apple von diesen Plänen allerdings absehen wollen. Als Grund wird eine Unzufriedenheit mit den LTE-Chipsätzen des Lieferanten Qualcomm angegeben. Zu weiteren technischen Details, wie Display-Größe und NFC-Funktechnik, machte Misek keine Angeben. Unklar ist weiterhin auch, wann Apple das kommende iPhone 4S vorstellen wird. Als Termine werden der Monat September, oder die World Wide Developers Conference im Juni genannt.

Quelle: forbes.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .