Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

iPhone 5 oder iPhone 4S – Erste Bilder zeigen getrennte Kamera und LED-Blitzlicht

Apple scheint beim kommenden iPhone, das teilweise iPhone 4S und teilweise iPhone 5 genannt wird, auf ein neues Kamerakonzept zu setzen. Objektiv und LED-Blitz sollen künftig getrennt werden. Entsprechende Fotos von Bauteilen und Schutzhüllen sind bereits ins Internet gelangt. Möglicherweise ist die Veränderungen wegen der Produktionsprobleme beim weißen iPhone 4 durchgeführt worden.

Ursprünglich sollte das weiße iPhone 4 viel früher und nicht erst vor wenigen Wochen erscheinen. Anhaltende Produktionsprobleme sollen für die Verzögerungen verantwortlich gewesen sein. Als ein möglicher Grund wurde hierbei immer wieder der LED-Blitz des iPhone 4 genannt. Dieser befindet sich in Modulbauweise direkt am Objektiv der iPhone 4 Kamera. Beim kommenden iPhone soll Apple dies ändern wollen.

iPhone 5 Kamera
Quelle: apple.pro

Der LED-Blitz soll beim kommenden iPhone, das teilweise iPhone 4S und teilweise iPhone 5 genannt wird, an die andere Gehäuseseite wandern. Entsprechende Fotos von Bauteilen und Schutzhüllen sind bereits ins Internet gelangt. Dabei ist zu sehen, dass der LED-Blitz nicht mehr Bestandteil des Kamera-Moduls zu sein scheint. Die Schutzhüllen zeigen zwei kreisförmige Ausschnitte an der Rückseite, wovon eine für das Objektiv und eine für den gegenüber liegenden LED-Blitz gedacht zu sein scheint. Technische Probleme, wie Überbelichtung durch einen durchscheinenden LED-Blitz könnten so vorn vornherein vermieden werden.

iPhone 5 Kamera
Quelle: apple.pro

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Es ist nicht das erste Mal, dass die Abbildung einer Schutzhülle Details zu kommenden Apple Modellen verrät. Auch beim iPad 2 wurden erste Details durch Bilder von Schutzhüllen vermittelt. Technische Details zur neuen iPhone Kamera gibt es hingegen noch nicht. Immer wieder wird in diesem Zusammenhang über eine Steigerung der Auflösung auf 8 Megapixel berichtet. Die Präsentation des neuen iPhone Modells wird im September erwartet.

Quelle: cultofmac.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.